+
Der Fahrer des BMW starb an der Unfallstelle im Landkreis Traunstein.

Tödlicher Unfall

Frontal in Laster: Autofahrer stirbt bei Traunreut

Traunreut - Ein schrecklicher Unfall hat sich am Donnerstagmittag im Landkreis Traunstein ereignet. Ein 53-jähriger BMW-Fahrer ist dabei tödlich verunglückt. 

Nach ersten Erkenntnissen kam der 53-jährige BMW-Fahrer aus Traunstein in einer Rechtskurve der B304 mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und verlor die Kontrolle. Der Wagen geriet auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Lastwagen zusammen. 

Der BMW-Fahrer hatte keine Chance und war wohl auf der Stelle tot. Das Auto wurde nochmals um die eigene Achse gedreht und kam auf einer Leitplanke zum Stehen. Der Lkw kam durch das Bremsmanöver von der Straße ab und blieb im Graben hängen.

Die Feuerwehr musste am Lkw etwa 1000 Liter Diesel umpumpen, da einer der beiden Tanks leckgeschlagen war. Vor Ort waren auch BRK und Polizei zur Unfallaufnahme.

Tödlicher Unfall im Landkreis Traunstein: Bilder

Weitere Informationen finden Sie auf rosenheim24.de

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Wenn Georg Vogl in die Luft geht, braut sich am Himmel etwas zusammen. Der 59-Jährige ist Hagelflieger. In 2000 Metern Höhe „impft“ er Gewitterwolken mit Silberjodid. …
Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Da hat das schlechte Gewissen gedrückt: Ein Siebenjähriger hat seinem Vater gebeichtet, gemeinsam mit einem Freund in Nürnberg zahlreiche Autos beschädigt zu haben. …
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa

Kommentare