1 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
2 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
3 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
4 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
5 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
6 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
7 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
8 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 

Unfall in Burghausen

Windböe reißt Gerüst um: Zwei Arbeiter schwer verletzt

Burghausen - Schwerer Unfall in Burghausen: Eine Windböe hat am Montagvormittag ein Baugerüst umgerissen. Zwei Männer, die gerade auf dem Gerüst arbeiteten, wurden schwer verletzt.

Das Unglück passierte am Montagvormittag gegen 11.15 Uhr auf der Baustelle zum Erweiterungsbau des Krankenhaus Burghausen. laut ersten Meldungen, waren Arbeiter gerade damit beschäftigt, ein Baugerüst aufzustellen. Als sie etwa auf Höhe der dritten Etage waren, riss eine Windböe das Gerüst um - mitsamt zweier Arbeiter. Einer der Männer versuchte, sich durch einen beherzten Sprung zu retten, und brach sich dabei das Bein. Er wurde direkt vor Ort behandelt.

Der zweite Arbeiter stürzte mit dem Gerüst in die Tiefe und kam unter einem Terrassenvorsprung des Gebäudes auf. Er erlitt schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Traunstein geflogen werden.

Zur Bergung der verletzten waren das Rote kreuz und die Feuerwehr burghausen im Einsatz. Ein Gutachter soll nun klären, wie das Gerüst vom Wind umgerissen werden konnte.     

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum
Eine 18-jährige Fahranfängerin ist am frühen Montagmorgen mit ihrem Auto von der Straße abgekommen und in eine Baumreihe gekracht. Verletzt wurde sie nur leicht - der …
Sie hatte getrunken: Fahranfängerin (18) kracht in Baum
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Die vier Mountainbiker waren schon fast am Ziel, da passierte das schreckliche Unglück: Ein 56-Jähriger aus dem Landkreis Aichach-Friedberg stürzte in die Tiefe - und …
Mit dem Mountainbike: Bayer stürzt im Zillertal in den Tod
Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Hier sehen Sie Bilder der Unwetterschäden auf dem Campingplatz „St. Angelo Village“ in Cavallino.
Bayer erlebt schwere Verwüstungen in Norditalien mit
Wenn möglich, bitte wenden! Navi lotst Heizöllaster falsch
Weil er auf die nette Stimme der Navi-Ansage gehört hatte, ist ein Trucker mit seinem Heizöllaster in Schwierigkeiten geraten. Die Feuerwehr musste ihm aus der Klemme …
Wenn möglich, bitte wenden! Navi lotst Heizöllaster falsch

Kommentare