1 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
2 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
3 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
4 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
5 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
6 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
7 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 
8 von 20
Auf der Baustelle beim Krankenhaus Burghausen passierte der schwere Unfall: Ein Baugerüst stürzte um, zwei Arbeiter wurden verletzt. 

Unfall in Burghausen

Windböe reißt Gerüst um: Zwei Arbeiter schwer verletzt

Burghausen - Schwerer Unfall in Burghausen: Eine Windböe hat am Montagvormittag ein Baugerüst umgerissen. Zwei Männer, die gerade auf dem Gerüst arbeiteten, wurden schwer verletzt.

Das Unglück passierte am Montagvormittag gegen 11.15 Uhr auf der Baustelle zum Erweiterungsbau des Krankenhaus Burghausen. laut ersten Meldungen, waren Arbeiter gerade damit beschäftigt, ein Baugerüst aufzustellen. Als sie etwa auf Höhe der dritten Etage waren, riss eine Windböe das Gerüst um - mitsamt zweier Arbeiter. Einer der Männer versuchte, sich durch einen beherzten Sprung zu retten, und brach sich dabei das Bein. Er wurde direkt vor Ort behandelt.

Der zweite Arbeiter stürzte mit dem Gerüst in die Tiefe und kam unter einem Terrassenvorsprung des Gebäudes auf. Er erlitt schwere Kopfverletzungen und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Traunstein geflogen werden.

Zur Bergung der verletzten waren das Rote kreuz und die Feuerwehr burghausen im Einsatz. Ein Gutachter soll nun klären, wie das Gerüst vom Wind umgerissen werden konnte.     

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tödlicher Unfall im Landkreis Traunstein: Bilder
Ein fürchterlicher Unfall hat sich am Montagabend im Landkreis Traunstein ereignet, ein 33-jähriger Mann starb. Bilder vom Einsatz. 
Tödlicher Unfall im Landkreis Traunstein: Bilder
Krankenwagen mit Blaulicht am Anfang einer Unfallkette: Eine Tote, sechs Verletzte
Es war eine Verkettung unglücklicher Umstände, die in Siegsdorf zu einer Tragödie führte: Eine Seniorin verlor am Samstag ihr Leben, mehrere Menschen befinden sich in …
Krankenwagen mit Blaulicht am Anfang einer Unfallkette: Eine Tote, sechs Verletzte
Schranke umfahren: Mann wird von Zug erfasst - tot
Furchtbarer Unfall in Wörth am Main (Landkreis Miltenberg): Wahrscheinlich aufgrund seiner Ungeduld ist ein Mann von einem Zug erfasst worden und gestorben.
Schranke umfahren: Mann wird von Zug erfasst - tot
Hier prallte das Auto des Freisingers gegen den Baum
Ein Kreuz, Grabkerzen und Blumen: Trauer um zwei tote Menschen im Landkreis Landshut. Was zunächst wie ein Unfall aussah, entpuppte sich als Beziehungstat. 
Hier prallte das Auto des Freisingers gegen den Baum

Kommentare