Unfall-Dramen auf Allgäuer Straßen

Kempten - Im Allgäu hat sich eine Reihe schwerer Verkehrsunfälle ereignet. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, kam ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Immenstadt (Landkreis Oberallgäu) am Freitag ums Leben.

 Er war auf der Bundesstraße 19 Richtung Kempten unterwegs und wollte am Bahnübergang Thanners eine Fahrzeugkolonne überholen. Der junge Mann übersah ein Auto, das nach links abbog und prallte mit dem Wagen zusammen. Er erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen.

Sechs Menschen wurden bei einem Unfall bei Oberstaufen im Allgäu verletzt. Ein 65-Jähriger war mit seinem Wagen auf der Bundesstraße 308 von Oberstaufen nach Immenstadt gefahren. Beim Großen Alpsee wollte er links abbiegen und musste wegen starken Gegenverkehrs anhalten. Ein 19-jähriger Autofahrer übersah, dass der Mann vor ihm bremste und fuhr ungebremst auf. Durch den Aufprall wurden beide Fahrzeuge mit je drei Insassen in eine Wiese geschleudert. Sie mussten alle im Krankenhaus behandelt werden. Die B308 war für zwei Stunden gesperrt.

Auf der Bundesstraße 12 bei Biessenhofen (Landkreis Ostallgäu) erlitt ein Autofahrer am Freitagnachmittag einen Schwächeanfall und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Mann wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, seine Beifahrerin wurde leicht verletzt.

In Rettenberg, Ortsteil Freidorf (Landkreis Oberallgäu) wollte am Freitagabend eine 19-Jährige mit ihrem Fahrrad die Hauptstraße überqueren. Dabei stieß sie mit einem Auto zusammen und wurde mehr als 10 Meter durch die Luft geschleudert. Die junge Frau wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Unfallkrankenhaus eingeliefert.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Achtung, Wintersportler: Lawinengefahr in Bayerns Alpen steigt wieder
Lawinen sind der Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker sagen wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Achtung, Wintersportler: Lawinengefahr in Bayerns Alpen steigt wieder
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Am Samstagmorgen gab es einen weiteren schlimmen Unfall in Oberbayern. Eine Frau starb dabei.
Lkw-Fahrer gerät auf Gegenfahrbahn - Frau (34) stirbt bei Schrobenhausen
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Bei einem Unfall eines Reisebusses mit Schülern an Bord sind am Freitag auf der Autobahn 7 bei Dinkelsbühl (Landkreis Ansbach) neun Menschen leicht verletzt worden.
Neun Verletzte bei Unfall eines Reisebusses
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch
Ein Fan von Regionalligist Wacker Burghausen muss für ein Jahr ins Gefängnis - ohne Bewährung. Der Richter blieb knallhart!
Stadionverbot missachtet - Knast! Dabei forderte sogar die Staatsanwältin Freispruch

Kommentare