+
Die Polizei in Kempten veröffentlichte am Mittwoch das Bild eines Flaschendeckels. Dieses Beweisstück sei an einer der verschmutzten Straßenabschnitte gefunden worden.

Öl-Anschlag: Flaschenhals als Indiz

Markt Rettenbach/Kempten - Nach dem tödlichen Motorradunfall auf einer Ölspur im Unterallgäu setzen die Ermittler zur Aufklärung der Hintergründe auf die Hilfe der Bevölkerung. Die Polizei veröffentlicht eine Karte und ein Beweismittel.

Die Polizei in Kempten veröffentlichte am Mittwoch eine Straßenkarte mit der genauen Lage von insgesamt acht Öl-Lachen sowie das Bild eines Flaschendeckels. Dieses Beweisstück sei an einer der verschmutzten Straßenabschnitte gefunden worden. Mit Hilfe der auf dem Verschlussdeckel aufgedruckten Zahlen- und Buchstaben-Kombination “D-BW W 002“ wollen die Ermittler der Einsatzgruppe “Ölfleck“ herausfinden, wo diese Deckel vertrieben werden und um welches Getränk es sich dabei handelt.

Angst im Allgäu: Polizei bewacht Motorradrouten

Nach dem Unfalltod eines 37-jährigen Motorradfahrers am Sonntag fahndet die Polizei nach einem unbekannten Täter. Er soll auf der Straße zwischen Markt Rettenbach und Ottobeuren nach Ansicht der Ermittler absichtlich Öl auf der Straße verschüttet und Flaschen zertrümmert haben. Der Biker war in einer Kurve auf die Ölspur geraten und in einen entgegenkommenden Wagen geschlittert. Er starb an der Unfallstelle. Die beliebte Motorradstrecke wird weiter von der Polizei bewacht. Die Untersuchungen der sichergestellten Beweismittel und der ölhaltigen Flüssigkeit beim Landeskriminalamt München dauern an.

dpa

Meistgelesene Artikel

Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Eine Frau aus der Region Traunstein ging mit einer Freundin schwimmen, plötzlich bekam sie keine Luft mehr. Die Freundin konnte sie noch ans Ufer retten und reanimieren. …
Beim Schwimmen in Tachinger See: Frau klagt plötzlich über Atemnot - und stirbt wenig später
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Zwei Männer fahren mit dem Auto über die B16 aufs Land. Plötzlich platzt eine Scheibe. Der Beifahrer sackt in sich zusammen - und ist tot. Die Kripo nennt nun die …
Todes-Schuss in Nittenau auf Auto: Polizei hat Verdacht - und untersucht mehrere Jagdgewehre
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Ein Feuer in einem Holzwerk in Vilshofen (Kreis Passau) hat einen Schaden von mehr als 500.000 Euro angerichtet.
Passau: Brand in Holzwerk richtet großen Schaden an
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen
Ein Mann hat sich im Nürnberger Stadtteil Laufamholz verschanzt und droht damit „Gas“ einzusetzen. Die Polizei hat das Areal großräumig abgeriegelt und zwei Wohnblocks …
Nürnberger Straßenzug abgeriegelt: Mann droht damit, „Gas“ einzusetzen

Kommentare