+
Der Daihatsu knallte voll in den Corsa: Die Mutter im Opel hatte keine Chance

Schrecklicher Unfall bei Freilassing

11-Jährige sieht ihre Mama sterben

Freilassing - Schreckliches Drama im Landkreis Traunstein: Eine 39-Jährige aus Petting ist bei einem Verkehrsunfall bei Schönram tödlich verunglückt – und das direkt vor den Augen ihrer Tochter (11).

11-Jährige sieht ihre Mama sterben

Es ist Freitagnachmittag gegen 14 Uhr, als die 39-jährige Mutter mit ihrer Tochter nach Freilassing will. Beide sitzen im Auto, Mutter und Tochter freuen sich auf das sonnige Wochenende. Doch bei Schönram, kurz vor der Abzweigung nach Freilassing, passiert das Unglück…

Der Pettingerin kommt auf der Staatsstraße eine Fahrzeugkolonne entgegen, die einem Lastwagen hinterherfährt. Unvermittelt schert plötzlich ein 28-jähriger Audi-Fahrer aus Surheim aus, er will die Kolonne überholen. Zu spät bemerkt er, dass ihm die 39-jährige Autofahrerin in einem Opel Corsa entgegenkommt. Geschockt lenkt die Mutter ihren Wagen nach rechts, gerät dabei aufs Bankett und verliert die Kontrolle über ihren Corsa. Dann schleudert sie mit ihrem Auto auf die Gegenfahrbahn und stößt frontal mit dem Daihatsu eines Freilassingers (48) zusammen.

Dann ist es still. Eingeklemmt und schwer verletzt sitzen Mutter und Tochter im völlig zerstörten Wagen. Minuten vergehen, bis der Rettungsdienst eintrifft – es ist leider zu spät: Vor den Augen ihrer elfjährigen Tochter verstirbt die Mutter. Das Mädchen kann wenig später schwer verletzt aus dem Fahrzeug geborgen und sofort in eine Klinik gebracht werden. Auch der Freilassinger wird schwer verletzt. Beide sind jedoch laut Polizeiangaben außer Lebensgefahr.

AW

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Da hat das schlechte Gewissen gedrückt: Ein Siebenjähriger hat seinem Vater gebeichtet, gemeinsam mit einem Freund in Nürnberg zahlreiche Autos beschädigt zu haben. …
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 
Bei einer Massenschlägerei mit rund 60 Beteiligten in einer Schweinfurter Flüchtlingsunterkunft sind acht Menschen leicht verletzt worden. Die Polizei ermittelt nun.
Massenschlägerei in Asyl-Unterkunft: Sechs Menschen verletzt 

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion