Dramatischer Unfall: Hochschwangere Frau schwer verletzt

Freilassing - Eine 24-jährige hochschwangere Frau ist am Sonntag nach einem Verkehrsunfall im Berchtesgadener Land schwer verletzt zur Entbindung in ein Krankenhaus geflogen worden.

Der Mutter und ihrem Kind gehe es nach dem Kaiserschnitt “den Umständen entsprechend gut“, teilte die Polizei in Freilassing mit. Ein 25-Jähriger war in Teisendorf von seinem Navigationsgerät in eine Seitenstraße fehlgeleitet worden und prallte gegen den Wagen, in dem die 24-Jährige saß.

Zudem schleuderte das Auto des 25-Jährigen gegen zwei andere Fahrzeuge. Neben ihm wurden zwei weitere Menschen leicht verletzt. Die Bundesstraße 304 war mehr als vier Stunden gesperrt.

dpa/lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
Ein 59-jähriger Landwirt ist am Samstag in Neukirchen beim Heiligen Blut (Landkreis Cham) tödlich verunglückt.
59-Jähriger steigt bei Cham in Brunnen - und kehrt nie mehr zurück
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 20 im Landkreis Rottal-Inn ist ein 29-Jähriger ums Leben gekommen.
29-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum und stirbt
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
Augsburg - Der Hauptbahnhof in Augsburg ist am Sonntagmorgen für eine knappe Stunde komplett gesperrt gewesen.
Notfall: Augsburger Hauptbahnhof in der Früh komplett gesperrt
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund
Ein ICE steht auf der Froschgrundsee-Talbrücke bei Weißenbrunn, Rauch steigt aus den Waggons auf, ein spektakulärer Notfall - allerdings nur zu Übungszwecken. 
ICE steht „brennend“ auf Brücke - aus einem guten Grund

Kommentare