Unfall auf der MÜ17 auf Höhe Straß
1 von 10
 Bei einem Unfall auf der MÜ17 Höhe Straß sind am Donnerstagmorgen eine schwangere Frau und ein Kind verletzt worden.
Unfall auf der MÜ17 auf Höhe Straß
2 von 10
 Bei einem Unfall auf der MÜ17 Höhe Straß sind am Donnerstagmorgen eine schwangere Frau und ein Kind verletzt worden.
Unfall auf der MÜ17 auf Höhe Straß
3 von 10
 Bei einem Unfall auf der MÜ17 Höhe Straß sind am Donnerstagmorgen eine schwangere Frau und ein Kind verletzt worden.
Unfall auf der MÜ17 auf Höhe Straß
4 von 10
 Bei einem Unfall auf der MÜ17 Höhe Straß sind am Donnerstagmorgen eine schwangere Frau und ein Kind verletzt worden.
Unfall auf der MÜ17 auf Höhe Straß
5 von 10
 Bei einem Unfall auf der MÜ17 Höhe Straß sind am Donnerstagmorgen eine schwangere Frau und ein Kind verletzt worden.
Unfall auf der MÜ17 auf Höhe Straß
6 von 10
 Bei einem Unfall auf der MÜ17 Höhe Straß sind am Donnerstagmorgen eine schwangere Frau und ein Kind verletzt worden.
Unfall auf der MÜ17 auf Höhe Straß
7 von 10
 Bei einem Unfall auf der MÜ17 Höhe Straß sind am Donnerstagmorgen eine schwangere Frau und ein Kind verletzt worden.
Unfall auf der MÜ17 auf Höhe Straß
8 von 10
 Bei einem Unfall auf der MÜ17 Höhe Straß sind am Donnerstagmorgen eine schwangere Frau und ein Kind verletzt worden.

Wagen kollidiert mit Lkw

Schwangere übersieht Sattelzug - Frau und Kind (12) verletzt

Straß - Am Donnerstagmorgen ist es bei Straß im Landkreis Mühldorf zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Wagen kollidierte mit einem Sattelzug. Eine Schwangere und ein Kind wurden zum Teil schwer verletzt.

Bei einem schweren Unfall auf der MÜ17 auf Höhe Straß sind Donnerstagfrüh eine Schwangere und ein zwölfjähriges Kind nach ersten Informationen zum Teil schwer verletzt worden. Gegen 7 Uhr wollte die 36-Jährige aus einer Hofausfahrt auf die MÜ17 in Richtung Gars am Inn fahren - dabei übersah sie offenbar einen Sattelzug, der aus Gars kommend in Richtung Lengmoos unterwegs war.

Der Lkw-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Aufprall war so stark, dass die Fahrerin in ihrem Wagen eingeklemmt wurde. Feuerwehren aus Gars, Lengmoos und Ramsau waren im Einsatz, trennten die Tür mit mittelschwerem Gerät vom Auto und befreiten so die Schwangere.

Die Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Das zwölfjährige Kind erlitt mittelschwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht.

Die Straße zwischen Lengmoos und Gars war während der Unfallaufnahme für etwa zwei Stunden gesperrt, die Feuerwehren richteten eine örtliche Umleitung ein.

mm/tz

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Memminger Mädchen und Buben feiern Kinderfest
Bald fangen die großen Ferien an - ein guter Grund für die Memminger Schüler, eine große Party zu feiern. Am Donnerstag fand das traditionsreiche Kinderfest statt.
Memminger Mädchen und Buben feiern Kinderfest
Bayerns Bürger wollen ihr Kulturerbe retten
Die Ortskerne und Baudenkmäler im Freistaat sollen nicht verfallen. Dafür will das Projekt „Kulturerbe Bayern“ sorgen. Das Ziel: Bauliche Schmuckstücke retten, für die …
Bayerns Bürger wollen ihr Kulturerbe retten
Sportwagen erfasst Bub auf der Landstraße: Neunjähriger stirbt
Ein neun Jahre alter Junge ist im niederbayerischen Neustadt an der Donau von einem Sportwagen angefahren und tödlich verletzt worden.
Sportwagen erfasst Bub auf der Landstraße: Neunjähriger stirbt
Bauernhof bei Rosenheim brennt lichterloh: Großeinsatz
Auf einem Bauernhof in Schilding bei Rosenheim ist in der Nacht zum Montag ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren sind im Großeinsatz.
Bauernhof bei Rosenheim brennt lichterloh: Großeinsatz

Kommentare