1 von 19
Nur wenige Zentimeter vor dem Einfamilienhaus kam der Lkw zum Stehen.
2 von 19
Nur wenige Zentimeter vor dem Einfamilienhaus kam der Lkw zum Stehen.
3 von 19
Nur wenige Zentimeter vor dem Einfamilienhaus kam der Lkw zum Stehen.
4 von 19
Nur wenige Zentimeter vor dem Einfamilienhaus kam der Lkw zum Stehen.
5 von 19
Nur wenige Zentimeter vor dem Einfamilienhaus kam der Lkw zum Stehen.
6 von 19
Nur wenige Zentimeter vor dem Einfamilienhaus kam der Lkw zum Stehen.
7 von 19
Nur wenige Zentimeter vor dem Einfamilienhaus kam der Lkw zum Stehen.
8 von 19
Nur wenige Zentimeter vor dem Einfamilienhaus kam der Lkw zum Stehen.

Garten völlig zerstört 

Kies-Lkw überschlägt sich und stoppt nur knapp vor Haus

Das hätte schlimm ausgehen können: Ein mit Kies beladener Lkw kippt um und landet in einem Garten. Dort verursacht er ein Bild der Verwüstung.

Jettenbach - Wie die Polizei Waldkraiburg mitteilt, passierte der Unfall am 28. September 2017. Ein mit Kies beladener Lkw war von Grünthal Richtung Jettenbach unterwegs. Kurz nach dem Ortseingang Jettenbach kippte der Lkw in einer Rechtskurve mit Gefälle, vermutlich wegen zu hoher Geschwindigkeit, nach links und rutschte über die Leitplanke in den dahinterliegenden Garten eines Einfamilienhauses. Dort überschlug er sich einmal und kam einige Zentimeter vor dem Haus wieder auf den Rädern zum Stehen. 

Der Kies verteilte sich im Garten. Herumfliegende größere Steine beschädigten das Haus. Auch der Garten des Nachbaranwesens wurde stark in Mitleidenschaft gezogen. Der Lkw-Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Mühldorf, weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht feststellbar.

fib/mm/tz

Meistgesehene Fotostrecken

Feuerinferno im Chiemgau: Stallungen in Ortsmitte in Flammen - die Bilder
Ein Großbrand von Stallungen erschütterte den kleinen Ort Tengling im Chiemgau. Bilder des Feuerwehreinsatzes.
Feuerinferno im Chiemgau: Stallungen in Ortsmitte in Flammen - die Bilder
In Fluss geraten: Mann stirbt bei Verkehrsunfall
Für einen Mann, der mit seinem Wagen in die Vils geraten war, kam jede Hilfe zu spät. Rettungskräfte konnten nur seinen Tod feststellen.
In Fluss geraten: Mann stirbt bei Verkehrsunfall
Heftiger Zusammenstoß zwischen Bischberg und Bamberg: Fünf Verletzte
Auf der BA36 zwischen dem Bamberger Stadtteil Gaustadt und Bischberg ereignete sich ein heftiger Verkehrsunfall - Fünf Personen wurden verletzt.
Heftiger Zusammenstoß zwischen Bischberg und Bamberg: Fünf Verletzte
SEK vor Ort: Einsatz in Bamberger Anker-Einrichtung am Dienstagmorgen
Sicherheitskräfte und Polizisten wurden bei einem Einsatz in einem Bamberger Anker-Zentrum angegriffen. Zwischenzeitlich brannte es.
SEK vor Ort: Einsatz in Bamberger Anker-Einrichtung am Dienstagmorgen