Unfall bei Bad Reichenhall: Frau stirbt an ihren Verletzungen

Bad Reichenhall - Bei einem schweren Verkehrsunfall am Donnerstag gegen 9 Uhr auf der Staatsstraße 2101 zwischen den Anthonibergtunnel und dem Thumsee ist eine Frau ums Leben gekommen.

Tödlicher Unfall bei Bad Reichenhall

Eine 65-jährige Österreicherin war am Vormittag mit ihrem Auto von Schneizlreuth kommend die Gefällstrecke des Anthoniberges hinab in Richtung Bad Reichenhall unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache, vermutlich durch einen Fahrfehler bzw. Unterschätzung der kurvigen Strecke, kam das Auto ins Schleudern und geriet in der Folge auf die linke Straßenseite.

Dort stieß das Fahrzeug mit der Fahrzeugseite gegen das entgegen kommende Fahrzeug eines 29-jährigen Mannes, ebenfalls aus Österreich. Die 65-Jährige wurde schwerstverletzt und musste von den Rettungskräften an der Unfallstelle reanimiert werden. Im Krankenhaus in Salzburg ist die 65-Jährige gegen Mittag allerdings ihren Verletzungen erlegen. Der Mann wurde ebenfalls verletzt.

Die Staatsstraße war vorübergehend bis 12.45 Uhr komplett gesperrt. Der Verkehr wurde von Polizei und Feuerwehr über die B21 umgeleitet. Ein Sachverständiger wurde zur Unfallstelle hinzugezogen.

mm

Rubriklistenbild: © BRK BGL

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham
In Cham in der Oberpfalz kam es zu einem Wohnungsbrand. Zwei Männer zogen sich dabei Verletzungen zu. Anwohner sprechen von einer Explosion.
Zwei Verletzte bei Brand eines Wohnhauses in Cham
Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Eigentlich sollte der Reaktor in Garching zum 31. Dezember auf niedrig angereichertes Uran umgestellt sein. Doch an diese Frist hält sich niemand. Nun hagelt es Kritik.
Diskussion um Forschung mit hoch angereichertem Uran
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
Für den Juli hat das österreichische Bundesland Tirol weitere Blockabfertigungen auf der Inntalautobahn angekündigt. So auch am kommenden Montag. Die Polizei rechnet …
Wieder Blockabfertigung auf der Inntalautobahn - Polizei rechnet mit „erheblichen Verkehrsbehinderungen“ 
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand
Eine Frau sieht einen Mann bewegungslos am Straßenrand liegen. Sie setzt einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Doch alles zu spät. Die Polizei geht von einer …
57-Jähriger wird überfahren, liegengelassen - und stirbt alleine am Straßenrand

Kommentare