Unfall in der Oberpfalz

Sattelzug kippt wegen Katze um

Mitterteich - Weil er einer Katze ausgewichen ist, hat ein Lastwagenfahrer in der Oberpfalz einen folgenschweren Unfall verursacht.

Der 57-Jährige hatte angegeben, er habe die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, weil das Tier plötzlich vor ihm über die Straße gelaufen sei, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Sattelzug kam bei Mitterteich (Landkreis Tirschenreuth) von der Straße ab und kippte schließlich auf einem Feld um. Der Fahrer wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 150 000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

2016 wieder mehr Tote auf Oberbayerns Straßen
Es gibt vor allem zwei Gründe, weshalb die Zahl der Verkehrstoten in Bayern im vergangenen Jahr gestiegen ist: Tempo und abgelenkte Fahrer. Die Polizei ist jedoch auch …
2016 wieder mehr Tote auf Oberbayerns Straßen
Einbruch-Experte: „Ich lerne jede Woche neue Tricks der Täter“
Kriminalhauptkommissar Peter Körner ist Experte in Sachen Einbruchsschutz. Erst in München, jetzt bei der Kripo in Miesbach. Er berät – und ermittelt selbst.
Einbruch-Experte: „Ich lerne jede Woche neue Tricks der Täter“
Unwetterwarnung! Welche Regionen betroffen sind
Dauerregen, Sturmböen und Schnee bringt das Höhentief „Volkmar“ von Nordwesten. Zu spüren bekommt es der Süden Bayerns. Nicht nur für Garmisch und Lenggries gibt es …
Unwetterwarnung! Welche Regionen betroffen sind
Auto überschlägt sich nach Kollision - drei Schwerverletzte
Wörth an der Donau - Bei einer Kollision in der Nähe von Wörth an der Donau (Landkreis Regensburg) sind drei Menschen schwer verletzt worden.
Auto überschlägt sich nach Kollision - drei Schwerverletzte

Kommentare