Landkreis Regensburg

Ein Toter und zwei Schwerverletzte bei Verkehrsunfall auf A3

Sinzing - Bei einem schweren Unfall auf der Autobahn 3 im Oberpfälzer Landkreis Regensburg ist am Sonntag ein Autofahrer gestorben, zwei weitere wurden schwer verletzt.

Zur Mittagszeit war ein 75-Jähriger nach Polizeiangaben kurz vor der Autobahnausfahrt Sinzing, der sogenannten Waldhäuslkurve, in Fahrtrichtung Passau mit einem anderen Auto zusammengeprallt. Darin saßen ein 71-jähriger Fahrer und eine 67-jährige Beifahrerin. Beide wurden bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und in die Klinik gebracht. Den 75-jährigen Mann bargen Rettungskräfte tot aus seinem Fahrzeug. 

Die A3 in Fahrtrichtung Passau blieb bis in die Abendstunden hinein gesperrt. Die Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Den Urlaub der Mutter hat ein 17-Jähriger im schwäbischen Dillingen für eine unerlaubte Spritztour mit ihrem Auto genutzt. Weit kam er nicht:
17-Jähriger ohne Führerschein verletzt Radfahrerin mit Mamas Auto
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Durch brennendes Stroh auf einem Lastwagen-Anhänger ist im Unterallgäu ein Schaden in sechsstelliger Höhe entstanden.
Lastwagen fährt mit brennendem Stroh über Bundesstraße
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Ein Autofahrer ist in Sigmarszell (Landkreis Lindau) mit seinem Wagen gegen eine Friedhofsmauer geprallt und gestorben.
Horror-Unfall bei Lindau: Auto kracht in Friedhofsmauer, Mann stirbt
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos

Kommentare