+
Der Fiat Panda und das BMW-Oldtimer-Bike des 81-Jährigen nach dem schweren Unfall im Berchtesgadener Land. 

Unfall im Berchtesgadener Land

81-jähriger Motorradfahrer übersieht Auto: Schwer verletzt

Teisendorf - Ein 81 Jahre alter Motorradfahrer ist bei einem Unfall im Berchtesgadener Land schwer verletzt worden. Der rüstige Biker hatte einen entgegenkommenden Kleinwagen übersehen. 

Der 81-jährige Motorradfahrer aus Saaldorf fuhr am Sonntagnachmittag mit seinem BMW-Oldtimer-Motorrad auf einer Bundesstraße zwischen Teisendorf und Freilassing (Berchtesgadener Land). Beim Linksabbiegen übersah er laut Polizei den entgegenkommenden Fiat Panda einer 41-jährigen Freilassingerin. Die Autofahrerin hatte keine Chance mehr zu bremsen, die beiden Fahrzeuge krachten zusammen. 

Der Motorradfahrer wurde von seinem Bike geschleudert und schwer verletzt. Der 81-Jährige wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Traunsteiner Klinikum geflogen. Die 41-Jährige und ihre Beifahrerin wurden nach ersten Einschätzungen leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand laut Polizei ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Straße war zwei Stunden gesperrt.

kg

Meistgelesene Artikel

Hunderte Hater strömen in 40-Seelen-Dorf: YouTuber „Drachenlord“ sorgt für Großeinsatz der Polizei
In einem 40-Seelen-Dorf in Mittelfranken herrschte am Montag ein Ausnahmezustand. Hunderte Menschen hatten sich versammelt, um gegen einen YouTuber zu protestieren. 
Hunderte Hater strömen in 40-Seelen-Dorf: YouTuber „Drachenlord“ sorgt für Großeinsatz der Polizei
Gezielte Reaktion auf AfD-Programm: Künstler wollen „Heimat“-Begriff wieder aufpolieren
Die Aktion „Künstler mit Herz“ will einen geschundenen Begriff wieder aufpolieren und greift dazu auf ungewöhnliche Mittel zurück.
Gezielte Reaktion auf AfD-Programm: Künstler wollen „Heimat“-Begriff wieder aufpolieren
Mädchen (3) marschiert nachts allein durch Marktoberdorf - und schweigt dann beharrlich
Eine Passantin hat mitten in der Nacht ein Mädchen (3) in der Innenstadt von Marktoberdorf entdeckt - barfuß und mutterseelenallein. Wo sie wohnt, wollte sie den …
Mädchen (3) marschiert nachts allein durch Marktoberdorf - und schweigt dann beharrlich
Bei den Echelon-Abbauarbeiten: 33-Jähriger verunglückt schwer
Am Samstag feierten Zehntausende das zehnjährige Jubiläum des Elektro-Festivals Echelon. Bei den Abbauarbeiten am Montag kam es jedoch zu einem verhängnisvollen Unfall. 
Bei den Echelon-Abbauarbeiten: 33-Jähriger verunglückt schwer

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion