Hygienemangel

Ungeziefer in Bäckerei-Getreidesilos

Neuburg-Schrobenhausen -Lebensmittelskandale in Deutschland nehmen kein Ende: In Getreidesilos einer Bäckerei im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen ist Ungeziefer gefunden worden.

Deshalb hat das Unternehmen bereits in der Vorwoche eine Rückrufaktion gestartet. Ein Sprecher des Landratsamts bestätigte am Mittwoch entsprechende Medienberichte. Kontrolleure der Lebensmittelüberwachung hätten die hygienischen Mängel festgestellt. Das Unternehmen hat Filialen und Dorfläden im Norden Oberbayerns und in Schwaben. Nach eigenen Angaben verarbeitet die Bäckerei Bio-Produkte. Vor mehr als einem Jahr hatte Ungeziefer bei der Großbäckerei Müller-Brot für großes Aufsehen gesorgt. Die Produktion in der Neufahrner Firma war am 30. Januar 2012 vom Landratsamt Freising wegen gravierender Hygienemängel gestoppt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin prallt gegen Hauswand und stirbt
Bei einem schweren Unfall am Samstagnachmittag ist eine Frau ums Leben gekommen. Die 63-Jährige war in Regensburg gegen eine Hauswand gefahren.
Autofahrerin prallt gegen Hauswand und stirbt
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf

Kommentare