+
An einigen Schulen in Unterfranken konnten sich die Schüler über Unterrichtsausfall freuen. 

Wegen Winterwetter

Erste Schulausfälle - aber nicht in Oberbayern

Würzburg - Im Nordwesten Bayerns ist wegen des Winterwetters an mehreren Schulen der Unterricht ausgefallen. In Oberbayern hoffen die Schüler noch auf Schulausfall.

Wie das Kultusministerium am Montag mitteilte, waren Schulen in den unterfränkischen Landkreisen Main-Spessart, Miltenberg und Schweinfurt betroffen. Dort konnten einige Gemeinden nicht oder nur verspätet von den Schulbussen angefahren werden. „Wir hatten jedoch keinen flächendeckenden Schulausfall in Unterfranken“, sagte Johannes Hardenacke, Sprecher der Regierung Unterfranken. Die Betreuung der Kinder an den betroffenen Schulen sei sichergestellt gewesen. Am Morgen hatten Blitzeis und Schnee den Verkehr behindert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Drohnen könnten Problem auf Bayerns Skipisten werden
Immer mehr Skifahrer wollen ihre Abfahrt mit einer Drohne filmen, haben ihre fliegende Kamera aber nicht unter Kontrolle. Die Betreiber der Skigebiete in Bayern …
Drohnen könnten Problem auf Bayerns Skipisten werden

Kommentare