+

Unwetter: Drei Polizeistellen von Blitz getroffen

Kempten - Bei kurzen, aber umso heftigeren Gewittern in Schwaben sind in der Nacht zum Dienstag gleich drei Dienstgebäude der Polizei vom Blitz getroffen worden.

„Einschläge gab es bei der Polizei in Kempten, Memmingen und Lindau. Drei Treffer in einer Nacht, so etwas haben wir hier noch nicht erlebt“, sagte ein Sprecher der Polizei in Kempten. Verletzt wurde niemand. Darüber hinaus meldeten Polizei und Feuerwehr allerdings kaum Schäden oder Notfälle.

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

So wird das Wetter: 25 Bauernregeln zum Durchklicken

Außer einem kurzzeitigen Stromausfall habe es durch die Blitzeinschläge keine nennenswerten Probleme bei der Polizei gegeben. „Wir sind dienstfähig geblieben“, sagte der Sprecher. Allerdings müsse noch geklärt werden, ob eventuell die EDV-Technik beschädigt worden sei. Durch den Stromausfall hatten in den Dienstgebäuden die technischen Überwachungsanlagen Alarm geschlagen.

Vorhersage: So wird das Wetter in Ihrer Region

In Legau (Landkreis Unterallgäu) löste ein Blitzeinschlag einen Schwelbrand in einem Aussiedlerhof aus. Den Angaben zufolge entstand dabei nur geringer Sachschaden, verletzt wurde niemand. In Memmingen wurde ein Auto von einer vom Blitzschlag abgebrochenen Baumkrone getroffen. Der Fahrer blieb unverletzt.

Auch in Norddeutschland wurde die Polizei vom Unwetter nicht verschont: In Barth in Mecklenburg-Vorpommern wurden zehn Fahrzeuge der Landespolizei am Montag durch heftige Hagelschauer beschädigt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Fahrzeuge müssen ausweichen: Geisterfahrer-Unfall endet glimpflich
Ein Geisterfahrer hat am Montag auf der Autobahn 7 im Allgäu mehrere Autos gestreift und ist dann mit einem weiteren Wagen zusammengestoßen.
Mehrere Fahrzeuge müssen ausweichen: Geisterfahrer-Unfall endet glimpflich
180 Kilo gefunden: Koks-Mafia beliefert Supermarkt
Die Polizei ermittelt gegen einen Drogenring, der Kokain über Bananenkisten an Supermärkte liefert. Es geht um Waren im Wert von zehn Millionen Euro.
180 Kilo gefunden: Koks-Mafia beliefert Supermarkt
Tödlicher Unfall mit zwei jungen Frauen: Verursacher nun vor Gericht
Knapp ein Jahr nach dem Unfall, der zwei junge Frauen das Leben kostete, steht der Fahrer des anderen Autos vor Gericht. Auch ein anderer Mann muss sich verantworten.
Tödlicher Unfall mit zwei jungen Frauen: Verursacher nun vor Gericht
Panzerfäuste im Wald gefunden
Mitarbeiter eines Sprengkommandos haben in einem Wald bei Hauzenberg (Landkreis Passau) fünf Panzerfäuste aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.
Panzerfäuste im Wald gefunden

Kommentare