Unwetter sorgt für Chaos in Niederbayern

Straubing - Heftige Unwetter mit starkem Regen und Hagel sind am Montagabend über Niederbayern gezogen. Keller liefen voll, Straßen wurden überschwemmt, Bäume stürzten um.

Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Vor allem in den Landkreisen Kelheim, Landshut und im Rottal liefen zahlreiche Keller voll. Zudem wurden mehrere Straßen überschwemmt und mussten kurzzeitig gesperrt werden. In den Kreisen Straubing-Bogen und Regen stürzten Bäume auf Straßen, größere Schäden wurden nicht angerichtet.

Unwetterchaos in Niederbayern

In Neßlbach, Winzer und Niederalteich (Landkreis Deggendorf) fiel durch Blitzschlag für einige Zeit der Strom aus. Der Blitz schlug auch in das Schöpfwerk an der Donau zwischen Oberalteich und Bogen ein, ebenso in eine Schreinerei in Gangkofen (Landkreis Rottal-Inn). In beiden Fällen entstand ein geringer Sachschaden, verletzt wurde niemand.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei fasst Rauschgiftbande
Die Rauschgiftfahnder hatten Hinweise auf einen 28-jährigen Drogendealer aus der Region Coburg, der am Sonntag Crystal aus Tschechien nach Bayern bringen wollte. Bei …
Polizei fasst Rauschgiftbande
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Ein 40-Tonner rollte auf einem Betriebshof von alleine los und drückte einen 62-Jährigen gegen eine Wand. Er sah den LKW nicht kommen. 
Laster drückt 62-Jährigen gegen Wand - schwer verletzt
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch
Auch mehr als drei Jahrzehnte nach der Reaktorkatastrophe von Tschernobyl sind einige Pilzarten in Bayerns Wäldern noch immer stark radioaktiv verseucht. Einige Regionen …
Nach Tschernobyl: So verseucht sind unsere Pilze noch
Paketzusteller ohne Führerschein rast in Radarfalle
Bereits seit zwei Jahren gibt es ein Fahrverbot gegen einen Paketzusteller. Doch dieser hatte seinen Führerschein nie abgegeben. Nun wurde er erwischt - als er in eine …
Paketzusteller ohne Führerschein rast in Radarfalle

Kommentare