Streit um Jerusalem: Erdogan auf Konfliktkurs mit Trump

Streit um Jerusalem: Erdogan auf Konfliktkurs mit Trump

Unwetter sorgt für Chaos in Niederbayern

Straubing - Heftige Unwetter mit starkem Regen und Hagel sind am Montagabend über Niederbayern gezogen. Keller liefen voll, Straßen wurden überschwemmt, Bäume stürzten um.

Verletzt wurde nach Polizeiangaben niemand. Vor allem in den Landkreisen Kelheim, Landshut und im Rottal liefen zahlreiche Keller voll. Zudem wurden mehrere Straßen überschwemmt und mussten kurzzeitig gesperrt werden. In den Kreisen Straubing-Bogen und Regen stürzten Bäume auf Straßen, größere Schäden wurden nicht angerichtet.

Unwetterchaos in Niederbayern

In Neßlbach, Winzer und Niederalteich (Landkreis Deggendorf) fiel durch Blitzschlag für einige Zeit der Strom aus. Der Blitz schlug auch in das Schöpfwerk an der Donau zwischen Oberalteich und Bogen ein, ebenso in eine Schreinerei in Gangkofen (Landkreis Rottal-Inn). In beiden Fällen entstand ein geringer Sachschaden, verletzt wurde niemand.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stammzellen-Spender gesucht: Baby Mattheo hofft auf ein Wunder
Es ist einfach herzzerreißend! Mattheo ist erst neun Wochen alt, doch sehr krank. Seine einzige Chance ist eine Stammzellenspende.   
Stammzellen-Spender gesucht: Baby Mattheo hofft auf ein Wunder
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Tragischer Unfall auf der Autobahn 3 bei Würzburg: Ein Lkw-Fahrer übersah offenbar das Ende ein Staus - und kam bei der folgenden Kollision ums Leben.
Lkw-Fahrer stirbt bei Unfall auf der A3
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Auch in der Dom- und Unistadt Regensburg ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Eine Anzeige für eine 65-Quadratmeter große Wohnung im Osten der Stadt sorgt nun für großes …
Skandal in Regensburg: Wohnung nur für „Bürger deutscher Abstammung“
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne
Zwischenfall in einer Kaserne im Landkreis Schwandorf: Soldaten schossen auf einen Eindringling im Auto. 
Wachsoldaten schießen auf Eindringling - Polizei kommt zur Kaserne

Kommentare