In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
1 von 36
In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
2 von 36
In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
3 von 36
In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
4 von 36
In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
Das Unwetter traf auch die 1200-Jahr-Feier des Ortes Steingau. Besucher des Straßenfestes flüchteten in ein Zelt und in die nahe Gaststätte.
5 von 36
Das Unwetter traf auch die 1200-Jahr-Feier des Ortes Steingau. Besucher des Straßenfestes flüchteten in ein Zelt und in die nahe Gaststätte.
Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien.
6 von 36
Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien.
Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien.
7 von 36
Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien.
Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien.
8 von 36
Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien.

Retter im Dauereinsatz

Unwetter tobt: Bilder aus München und dem Umland

Das Unwetter in Bayern vom Freitagabend hat den Feuerwehren nächtliche Dauereinsätze beschert. Hier gibt es Bilder aus München und der Region.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Mann fällt mit Lkw 150 Meter in die Tiefe und stirbt - Bilder zeigen die ganze Wucht des Sturzes
Furchtbarer Unfall nahe Reit im Winkl: Ein Mann stürzte mit seinem Lkw in die Tiefe. Bilder zeigen das ganze Ausmaß des Unglücks.
Mann fällt mit Lkw 150 Meter in die Tiefe und stirbt - Bilder zeigen die ganze Wucht des Sturzes
Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht
Schwieriger Einsatz für die Bergwacht am Watzmann: Ein 47-jähriger Bergsteiger aus Nordrhein-Westfalen war rund 200 Höhenmeter unterhalb des Gipfels etwa 100 Meter tief …
Bergsteiger stürzt am Watzmann 100 Meter in die Tiefe - schwieriger Einsatz für die Bergwacht
Luxuswagen Ford GT schmilzt im Feuer: Vater und Sohn retten sich
Die vier Bilder werden jedem Autoliebhaber weh tun: Ein Luxuswagen (Ford GT) ist am Bahnhof Ostermünchen im Landkreis Rosenheim spektakulär ausgebrannt.
Luxuswagen Ford GT schmilzt im Feuer: Vater und Sohn retten sich
50 Meter durch die Luft geschleudert: Motorradfahrer stirbt nach Horror-Unfall 
Tragischer Unfall: Ein Motorradfahrer überlebte den Frontalcrash mit einem Opel nicht. Der Biker landete rund 50 Meter von der Unfallstelle entfernt neben der Fahrbahn. …
50 Meter durch die Luft geschleudert: Motorradfahrer stirbt nach Horror-Unfall 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.