1. Startseite
  2. Bayern

Unwetter tobt: Bilder aus München und dem Umland

Erstellt:

Kommentare

Das Unwetter in Bayern vom Freitagabend hat den Feuerwehren nächtliche Dauereinsätze beschert. Hier gibt es Bilder aus München und der Region.

In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
1 / 36In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB). © Thomas Gaulke
In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
2 / 36In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB). © Thomas Gaulke
In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
3 / 36In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB). © Thomas Gaulke
In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB).
4 / 36In Sauerlach-Otterfing war die Feuerwehr im Einsatz. Eine Straße war durch umgestürzte Bäume längere Zeit blockiert. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Arget (M) und Otterfing (MB). © Thomas Gaulke
Das Unwetter traf auch die 1200-Jahr-Feier des Ortes Steingau. Besucher des Straßenfestes flüchteten in ein Zelt und in die nahe Gaststätte.
5 / 36Das Unwetter traf auch die 1200-Jahr-Feier des Ortes Steingau. Besucher des Straßenfestes flüchteten in ein Zelt und in die nahe Gaststätte. © Thomas Gaulke
Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien.
6 / 36Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien. © Thomas Gaulke
Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien.
7 / 36Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien. © Thomas Gaulke
Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien.
8 / 36Ein VW Passat fuhr bei Taufkirchen-Sauerlach in umgestürzte Bäume, wobei sich ein Baum unter dem Fahrzeug verkeilte. Verletzt wurde niemand. Die Feuerwehr Taufkirchen setzte Kettensägen und Hebekissen ein, um das Fahrzeug zu befreien. © Thomas Gaulke
Wegen Unwetterschäden und liegengebliebenen Fahrzeugen bildeten sich auf der A8 Richtung Salzburg immer wieder Staus von. Später in der Nacht war der Streckenabschnitt Weyarn-Irschenberg betroffen.
9 / 36Wegen Unwetterschäden und liegengebliebenen Fahrzeugen bildeten sich auf der A8 Richtung Salzburg immer wieder Staus von. Später in der Nacht war der Streckenabschnitt Weyarn-Irschenberg betroffen. © Thomas Gaulke
Wegen Unwetterschäden und liegengebliebenen Fahrzeugen bildeten sich auf der A8 Richtung Salzburg immer wieder Staus von. Später in der Nacht war der Streckenabschnitt Weyarn-Irschenberg betroffen.
10 / 36Wegen Unwetterschäden und liegengebliebenen Fahrzeugen bildeten sich auf der A8 Richtung Salzburg immer wieder Staus von. Später in der Nacht war der Streckenabschnitt Weyarn-Irschenberg betroffen. © Thomas Gaulke
Wegen Unwetterschäden und liegengebliebenen Fahrzeugen bildeten sich auf der A8 Richtung Salzburg immer wieder Staus von. Später in der Nacht war der Streckenabschnitt Weyarn-Irschenberg betroffen.
11 / 36Wegen Unwetterschäden und liegengebliebenen Fahrzeugen bildeten sich auf der A8 Richtung Salzburg immer wieder Staus von. Später in der Nacht war der Streckenabschnitt Weyarn-Irschenberg betroffen. © Thomas Gaulke
Umstürzende Bäume hatten zwischen Hofolding und Sauerlach einen geparkten Wagen unter sich begraben. Die Feuerwehr Sauerlach schnitt das Fahrzeug frei.
12 / 36Umstürzende Bäume hatten zwischen Hofolding und Sauerlach einen geparkten Wagen unter sich begraben. Die Feuerwehr Sauerlach schnitt das Fahrzeug frei. © Thomas Gaulke
Etwa Vier Stunden mussten Fahrgäste in einem S-Bahn-Zug ausharren, nachdem ein Baum in die Oberleitung gefallen war.
13 / 36Etwa Vier Stunden mussten Fahrgäste in einem S-Bahn-Zug ausharren, nachdem ein Baum in die Oberleitung gefallen war. © Thomas Gaulke
Etwa Vier Stunden mussten Fahrgäste in einem S-Bahn-Zug ausharren, nachdem ein Baum in die Oberleitung gefallen war.
14 / 36Etwa Vier Stunden mussten Fahrgäste in einem S-Bahn-Zug ausharren, nachdem ein Baum in die Oberleitung gefallen war. © Thomas Gaulke
Etwa Vier Stunden mussten Fahrgäste in einem S-Bahn-Zug ausharren, nachdem ein Baum in die Oberleitung gefallen war.
15 / 36Etwa Vier Stunden mussten Fahrgäste in einem S-Bahn-Zug ausharren, nachdem ein Baum in die Oberleitung gefallen war. © Thomas Gaulke
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
16 / 36Etwa Vier Stunden mussten Fahrgäste in einem S-Bahn-Zug ausharren, nachdem ein Baum in die Oberleitung gefallen war. © Thomas Gaulke
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
17 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
18 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
19 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
20 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
21 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
22 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
23 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
24 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
25 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
26 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
27 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
28 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
29 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
30 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
31 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
32 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
33 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
34 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
35 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa
Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen.
36 / 36Am Freitagabend war es in großen Teilen Bayerns zu heftigen Unwettern gekommen. © dpa

Auch interessant

Kommentare