Feuerwehrauto verunglückt bei Unwettereinsatz 

Palling - Ein Tanklöschzug der Feuerwehr Palling ist bei einem Unwettereinsatz verunglückt. Kurz vor der Einsatzstelle in Tahlham kam der Fahrer auf das Bankette und stürzte mit dem Fahrzeug in das angrenzende Feld.

Die Feuerwehr Palling (Kreis Traunstein) war mit ihrem Löschfahrzeug auf einer drei Meter breiten Gemeindestrasse zum Unwettereinsatz Hochwasser unterwegs. Rund 200 Meter vor der Einsatzstelle in Tahlham kam der Fahrer mit dem Fahrzeug auf das vom Unwetter durchweichte Bankette und stürzte in das angrenzende Feld. Wegen des starken Regens verlief dort ein sechs Meter breiter Bach.

Bei Unwettereinsatz: Feuerwehrfahrzeug verunglückt

Bei Unwettereinsatz: Feuerwehrfahrzeug verunglückt

Alle fünf Feuerwehrler konnten sich unverletzt selbst aus dem Wagen befreien. Zum Bergen des Fahrzeuges musste ein scherer Abschleppwagen und ein Traktor eingesetzt werden.

Rubriklistenbild: © fib/LAM

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Ein Auto ist im Kreis Dillingen in die Donau gefahren. Taucher fanden am Samstagnachmittag die Fahrerin im Wageninneren.
Auto stürzt in die Donau - Fahrerin tot
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Es ist das größte Hüttenbauprojekt, das die Alpenverein-Sektion Oberland je in Angriff genommen hat: Ab September wird die Falkenhütte im Karwendel für 6,3 Millionen …
Falkenhütte wird saniert: Riesen-Projekt für 6,3 Millionen
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
Der nasse Sommer lässt die Pilze sprießen. Kundige Sammler füllen ihre Körbe für einen leckeren Schmaus. Doch gleichzeitig vergiften sich immer wieder Menschen.
Gefahr für Schwammerlsucher - Bereits 200 Anrufe bei Giftnotruf
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage

Kommentare