+
Das Verwaltungsgericht Ansbach urteilt: Rauchen ist auch in angeblichen Rauchvereins-Lokalen verboten.

Urteil: Rauchverbot für Rauchvereins-Lokale

Ansbach - Rauchen ist auch in angeblichen Rauchvereins-Lokalen verboten. Eine entsprechende Anordnung des Nürnberger Ordnungsamtes müsse ein örtlicher Wirt ohne Einschränkung befolgen.

Das hat das Verwaltungsgericht Ansbach nach Angaben der Stadt Nürnberg vom Freitag entschieden. Schließlich sei das Rauchverbot mit dem Volksentscheid vom vergangenen Jahr neu gefasst worden, um gerade das Schlupfloch der Rauchvereine zu schließen, argumentierte das Gericht laut Stadtsprecher. Das Verwaltungsgericht selbst war am Freitagnachmittag nicht mehr erreichbar. Der Wirt hatte damit argumentiert, das neu gefasste bayerische Gesundheitsschutzgesetz gelte für sein Lokal nicht, weil es ausschließlich von Mitgliedern eines Rauchvereins genutzt werde.

Rauchverbote in den Bundesländern

Rauchverbote in den Bundesländern

lby

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke
Ein Mann ist am Samstag mit seinem Motorrad auf der Autobahn tödlich verunglückt. Er stürzte bei Nürnberg aus zunächst ungeklärter Ursache, wie die Polizei mitteilte.
Tödlicher Unfall auf A73: Motorradfahrer stürzt und kracht gegen Leitplanke
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Acht Mal hat es in Marktredewitz (Landkreis Wunsiedel) am frühen Samstagmorgen gebrannt. Die Polizei geht davon aus, dass die Feuer vorsätzlich gelegt wurden.
Brandstiftung? Acht Feuer in einer Nacht in Oberfranken
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder (CSU) führt die mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf im Herbst.
Söder führt mittelfränkische CSU in den Landtagswahlkampf
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen
Die Zahl der Straftaten an bayerischen Schulen ist 2017 im Vergleich zum Vorjahr deutlich gestiegen.
Zahl der Straftaten an Bayerns Schulen gestiegen

Kommentare