+
Die schönste Nebensache der Welt: Liebe. 

Liebesbeweis-Geschichten zum Valentinstag

Was war das Schönste, was Ihr Schatz je für Sie getan hat?

Was war das Romantischste, das Ihr Schatz jemals für Sie getan hat? Erzählen Sie es uns! Die schönsten Geschichten veröffentlichen wir zum Valentinstag. 

Im Alltag kommt die Romantik manchmal zu kurz. Dabei gibt es viele Möglichkeiten, seine Liebe zu zeigen. Es müssen keine teuren Geschenke sein, manchmal sind es Kleinigkeiten, die die Beziehung lebendig halten: der Kaffee ans Bett, eine besonders liebevolle SMS oder ein selbstgekochtes Abendessen. 

Hat sich Ihr Partner auch schon einmal mächtig ins Zeug gelegt, um Ihnen zu zeigen, wie sehr er Sie mag? Verraten Sie uns, wie einzigartig und kreativ Ihr Liebster oder Ihre Liebste Ihnen seine Zuneigung gezeigt hat! 

Die schönsten Liebesbeweise veröffentlichen wir am Valentinstag im Münchner Merkur. Vielleicht ist es ja ein kleines Geschenk zurück, wenn Sie Ihrem Schatz in unserer Zeitung ein Kompliment für seine romantische Überraschung machen. 

Schreiben Sie uns kurz per Email an blickpunkt@merkur.de, über welchen Liebesbeweis Sie sich am meisten gefreut haben. Wir melden uns dann bei Ihnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Dominik ist Handball-Schiedsrichter in Bayern. In seinem Gastbeitrag beschreibt er zwei Erlebnisse, die er nicht vergessen wird: Schubsende Spieler, die von ihren Eltern …
Handball-Schiri: Unfaire Trainer und Eltern der jungen Spieler machen mich sprachlos
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Dem Vaquita-Delfin droht die Ausrottung - deshalb wirbt der Tiergarten Nürnberg um Unterstützung für eine internationale Rettungsaktion für die Meeressäuger.
Bedrohte Defline: Tiergarten bittet um Hilfe 
Badeverbot an oberfränkischem See
Der Naturbadesee im oberfränkischen Frensdorf ist vorerst für Badegäste gesperrt. Schuld sind Bakterien, die Allergien, Hautreizungen und mehr auslösen können. 
Badeverbot an oberfränkischem See
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf
Ein nicht angeleinter Hund hat einen 83-Jährigen angegriffen und in den Kopf gebissen. Die Halterin sah tatenlos zu und verschwand - nach ihr wird nun gesucht. 
Hund beißt Radfahrer mehrmals in den Kopf

Kommentare