Täter verurteilt

Vater und Söhne prügeln Verwandten fast zu Tode

Aschaffenburg - Ein Vater und seine beiden Söhne sind für eine beinahe tödliche Prügelattacke gegen einen Verwandten zu mehrjährigen Haftstraßen verurteilt worden.

Den 61 Jahre alten Vater verurteilte das Langericht Aschaffenburg am Freitag wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung zu fünf Jahren Gefängnis. Seine Söhne müssen wegen gefährlicher Körperverletzung für drei Jahre und vier Monate beziehungsweise zwei Jahre und sechs Monate hinter Gitter. Dem Angriff im April 2014 war eine jahrelange Familienfehde vorausgegangen. Die drei Männer waren in der Aschaffenburger Innenstadt auf ihr 56 Jahre altes Opfer getroffen und prügelten und traten dort auf den Verwandten ein, auch als der Mann bereits wehrlos am Boden lag.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grausamer Mord in Freyung: Warum musste Lisa (29) sterben?
Wochenlang hielt dieser Fall die Polizei in Atem: Die junge Mutter Lisa H. (20) galt zunächst als vermisst, bis ihre Leiche in einem Plastiksack gefunden wurde. Nun …
Grausamer Mord in Freyung: Warum musste Lisa (29) sterben?
Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Wenn Georg Vogl in die Luft geht, braut sich am Himmel etwas zusammen. Der 59-Jährige ist Hagelflieger. In 2000 Metern Höhe „impft“ er Gewitterwolken mit Silberjodid. …
Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone

Kommentare