+
Ein zerstörter Paketwagen (vorne) steht auf einer Autobahnbrücke, nachdem er von hinten in einen Truck der US-Armee (rechts hinten) krachte.

Schwerer Unfall in Velburg

Paketwagen kracht in Truck der US-Armee - mehrere Verletzte auf Autobahnbrücke

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Freitagabend auf einer Autobahnbrücke der A3 in Bayern. Ein Paketwagen krachte in einen US-Truck, mehrere Personen wurden schwer verletzt.

Velburg - Bei einem Unfall auf einer Autobahnbrücke in Bayern sind am Freitagabend drei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, krachte ein Paketwagen am Freitagabend nahe Velburg von hinten in einen Truck der US-Armee. Die beiden Wagen durchschlugen die Mittelleitplanke und schleuderten in einen entgegenkommenden Lkw.

Unfall bei Velburg in Bayern: Leitplanke rettet Fahrzeug vor Sturz in die Tiefe

Die äußere Leitplanke bewahrte die Fahrzeuge vor einem Absturz von der 40 Meter hohen Krondorftalbrücke. Der Fahrer des Paketwagens war eingeklemmt und wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die beiden US-Soldaten kamen mit leichten Blessuren davon. Die A3 war längere Zeit für den Verkehr gesperrt.

Lesen Sie auchUnglück bei Konzert: Sechs Tote bei Massenpanik in Diskothek.

Lesen Sie auch:

Frau will nach Unfall Erste Hilfe leisten - dann rauscht ein Mercedes heran

Eine Frau, die bei einem Unfall in Nordhorn Erste Hilfe leisten wollte, wurde von einem Mercedes erfasst, auf die Straße geschleudert und von einem weiteren Auto angefahren. Sie erlitt schwere Verletzungen.

dpa

Lesen Sie auch:

Sprinter und Mercedes kollidieren frontal - Drama um Fahrer und Hund

Zu einem Unfall-Drama im Regen kam in Stur bei Bremen, als ein Sprinter und Mercedes frontal zusammenstießen. Fahrer und Hund wurden im Sprinter eingeklemmt, der gegen einen Baum schleuderte.

Auto unter Lkw eingeklemmt - dann fangen beide Fahrzeuge Feuer

Ein tödlicher Unfall hat sich Freitagabend in Treuchtlingen (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen) ereignet, als ein Auto frontal in einen Lkw krachte. Beide Fahrzeuge gingen in Flammen auf.

Frau geht betrunken zum Joggen - mit gravierenden Folgen

Eigentlich wollte die Frau nur eine Runde in Bad Kissiningen joggen. Doch die 27-Jährige war angetrunken - und das wurde ihr zum Verhängnis.

Meistgelesene Artikel

Brutale Messer-Attacke: Mann sticht Freund in den Kopf - Täter auf der Flucht
Im oberfränkischen Bayreuth kam es am Freitagabend zu einer brutalen Attacke. Ein Mann stach dabei seinen Kontrahenten mit einem Messer völlig unvermittelt in den Kopf.
Brutale Messer-Attacke: Mann sticht Freund in den Kopf - Täter auf der Flucht
Horror-Fund in Ingolstadt: Frau liegt tot in Keller - beunruhigende Erkenntnisse nach Obduktion 
Schock in Ingolstadt: Eine Frau wurde tot auf ihrem Anwesen aufgefunden. Die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.
Horror-Fund in Ingolstadt: Frau liegt tot in Keller - beunruhigende Erkenntnisse nach Obduktion 
Illegales Straßenrennen: Todesfahrer bezahlen Ausgleich an Opfer-Familie - Polizist suspendiert 
Der „Raserunfall von Kalteck“ sorgte im vergangenen Sommer für Entsetzen. Nun läuft der Prozess, in dem sich die beiden Todesfahrer verantworten müssen.
Illegales Straßenrennen: Todesfahrer bezahlen Ausgleich an Opfer-Familie - Polizist suspendiert 
Bekommt Traditionshotel jetzt neuen Namen? Aktivisten fordern Umbenennung - mit kuriosem Vorschlag
Trägt ein bekanntes Hotel in Augsburg bald den Namen „Drei Möhren“? Ja, wenn es nach Aktivisten geht, die wegen Rassismus eine Namensänderung verlangen.
Bekommt Traditionshotel jetzt neuen Namen? Aktivisten fordern Umbenennung - mit kuriosem Vorschlag

Kommentare