+
Die größte Anime-Convention im süddeutschen Raum findet heuer zum achten Mal in Fürstenfeldbruck statt. Erwartet werden um die 7000 Besucher.

Veranstaltungen in der Region

Wochenendtipps: Anime-Convention und a Capella-Abend

München - Was kann man am kommenden Wochenende unternehmen? Selbst sporteln oder zujubeln? Vielleicht mal ins Museum? Wir geben Ihnen jeden Freitag einige Tipps für Veranstaltungen oder Ausflugsziele am Wochenende.

Büchermarkt

Am Wochenende klettern die Temperaturen auf bis zu 20 Grad. Wie wär’ s denn mit einem gemütlichen Lesetag in der Hängematte? Wer dafür noch Literatur sucht, ist auf dem Caritas-Gebrauchtbüchermarkt im Hinterhof der Alleestraße 27 in Unterschleißheim (Landkreis München) richtig. Los geht’s am heutigen Freitag um 12 Uhr, Ende ist um 15.30 Uhr.

Anime-Convention

Zahlreiche Manga- und Japanfans pilgern heute, Freitag, ab 14 Uhr ins Veranstaltungsforum Fürstenfeldbruck. Warum? Dort findet dieses Wochenende die größte Anime-Convention im süddeutschen Raum statt: die Animuc. Es kommen Cosplayer – also Promis, die sich wie Anime-Figuren verkleiden – aus Japan, Polen oder Malaysia. Am Samstag lockt ein Konzert rund um die Serie Sailor Moon. Außerdem gibt’s einen Flohmarkt, Showeinlagen sowie einen Gamesroom. Geöffnet ist Freitag bis Sonntag, 14 bis 23, 10 bis 23 und 10 bis 18 Uhr. Karten kosten vor Ort 13 (Freitag und Sonntag) sowie 21 Euro (Samstag). Eltern zahlen jeweils die Hälfte.

Markttag

Es geht wieder los: Am Samstag fällt in Garching (Kreis München) um acht Uhr der Startschuss für den ersten Großen Markttag mit Bauernmarkt in diesem Jahr. Die Kleinen erwartet ein buntes Programm: Rund um den Rathaus- und Bürgerplatz versteckt die Buchhandlung Bücher Sirius Bücher und veranstaltet anschließend ein tolles Gewinnspiel. Um zehn Uhr geht’s dann zum Malwettbewerb – dort wird das schönste Frühlingsbild gesucht. Den Abschluss machen die literarischen Häppchen in der Stadtbücherei. Dort findet von 11.45 Uhr bis 12 Uhr eine kleine Lesung statt.

A Capella Abend 

A Capella – das ist ein Konzert ganz ohne Instrumente. Diese Musik macht das Vokalquintett Five Live. Sie sind am Samstag im Culinaria im Waitzinger Keller in Miesbach zu Gast. Das kostenlose Konzert beginnt um 20 Uhr. Reservierungen sind unter (08025)7000-60 erwünscht.

Zither-Manä-Trio

Ein musikalisches Trio um einen Mann mit Kultsstatus: Bei einer Matinee am Sonntag ist der Zither-Manä zu Gast in der Gotzinger Trommel in Gotzing bei Weyarn (Kreis Miesbach). Gemeinsam mit dem Bluesharp-Virtuosen Ferdl Eichner und dem Gitarristen Frank Schimann steht er ab 11 Uhr auf der Bühne. Karten zum Preis von 12 Euro gibt es nur in der Gotzinger Trommel.

Einen Überblick über alle Veranstaltungen gibt es unter veranstaltungen.merkur.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnung vor strengem Frost: Deutscher Wetterdienst erwartet extreme Kältenacht
Bayern bleibt ein unangenehmes Wetter erhalten. Ein Meteorologe warnt vor Kältetoten und Temperaturen um minus 20 Grad. Zur Wetter-Prognose.
Warnung vor strengem Frost: Deutscher Wetterdienst erwartet extreme Kältenacht
Frau verliert Bewusstsein und fährt in Eisenzaun - Tod in Klinik
Eine Frau ist mit ihrem Wagen von der Straße abgekommen und in einen Eisenzaun gekracht. Mit fatalen Folgen. 
Frau verliert Bewusstsein und fährt in Eisenzaun - Tod in Klinik
Trotz Finanzskandal: Eichstätter Bischof Hanke bleibt im Amt
Der millionenschwere Finanzskandal erschüttert das Bistum Eichstätt bis in die Grundfesten. Nur einer sitzt fest im Sattel und wird dort auch bleiben: Der Bischof des …
Trotz Finanzskandal: Eichstätter Bischof Hanke bleibt im Amt
Lawinen-Gefahr in den Alpen: Mäßig bis gering - darauf sollten Skifahrer trotzdem achten
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Lawinen-Gefahr in den Alpen: Mäßig bis gering - darauf sollten Skifahrer trotzdem achten

Kommentare