+
Die historische Dampflok aus Tegernsee.

Fahren mit der Dampflok von anno dazumal

Veranstaltungstipps fürs Wochenende 

München - Ob sportlich oder intellektuell – bei den Veranstaltungstipps für das kommende Wochenende ist für jeden etwas dabei.

Crosslauf-Rennen:
Lauffreudige können am Samstag ab 10.30 Uhr beim Puchheimer Crosslauf-Rennen im Landkreis Fürstenfeldbruck teilnehmen. Weitere Informationen gibt’s im Internet unter www.fcp-la.de.kra.

Hochschulmesse:
Wie geht’s nach dem Abi weiter? Auf dem Hochschul-Forum, das am Samstag ab 13 Uhr in der Weilheimer Stadthalle stattfindet, könnten Schüler auf diese Frage eine Antwort finden.

Historisches Bobrennen: 
Die historische Bobwoche am Riessersee in Garmisch-Partenkirchen hat am Sonntag ab 14 Uhr ihren Höhepunkt. Dann startet das historische Dreier-Bob-Rennen mit Holzschlitten an der Olympia Bobbahn. Weitere Informationen über das Rennen und die Anmeldeformalitäten gibt’s im Internet unter www.scr-bob.de.

Dampflokfahren: 
Wer schon immer mit einer alten Dampflok fahren wollte, hat am Sonntag Gelegenheit dazu. Startzeiten der Lok aus dem Jahre 1913 sind um 10.15 und 15.15 Uhr am Bahnhof in Tegernsee (Landkreis Miesbach). Karten gibt’s ab acht, für Kinder ab sechs Euro. Familienkarten kosten 40 Euro.

Hochzeitsmesse: 
Heiratswillige können sich am Sonntag auf der Hochzeitsmesse in Unterhachung (Gewerbegebiet Erlenhofpark) genau umsehen. Beginn ist ab 11 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Lawinen sind der absolute Alptraum für Wintersportler. In unserem Ticker verraten wir Ihnen, wie sich die Lage an den bayerischen Ausflugszielen aktuell darstellt.
Lawinen-Ticker: Nur in Allgäuer Alpen erhebliche Gefahr
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Ein bewaffneter Mann hat am Donnerstagabend eine Tankstelle in Eggenfelden überfallen. Jetzt hat die Polizei ein Foto veröffentlicht.
Wer kennt diesen Mann? Polizei veröffentlicht Foto nach Raub
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Wer ist die Frau? Und woran starb sie? Diese Fragen waren nach dem Fund einer Leiche im Landkreis Kelheim offen. Inzwischen hat die Polizei sie wohl geklärt.
Rätsel nach Fund von Frauenleiche gelöst
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt
Ein Lkw-Fahrer ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 14 in der Nähe von Gebenbach (Landkreis Amberg-Sulzbach) schwer verletzt worden.
Straße nach Lkw-Unfall stundenlang gesperrt

Kommentare