+
Die Kampenwand ist einbeliebtes Wanderziel im Chiemgau.

Verbrecherjagd im Gebirge wird geübt

Aschau im Chiemgau - Die Verfolgung von Verbrechern darf nicht an unwegsamem Gelände scheitern. Bayerns Polizei übt deshalb am kommenden Mittwoch (29. Juli) die Verbrecherjagd im Gebirge.

Die Übung ist an der 1669 Meter hohen Kampenwand in den Chiemgauer Alpen vorgesehen, wie das bayerische Innenministerium am Donnerstag in München mitteilte. Innenminister Joachim Herrmann ( CSU ) werde die Übung der Alpinen Einsatzgruppe beobachten. Bei der bayerischen Polizei gibt es den Angaben zufolge einen Alpinen Einsatzzug. Er wird bei Bedarf aus Alpinen Einsatzgruppen des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd und gegebenenfalls des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West zusammengerufen. Die speziell ausgebildeten Beamten können sogar im hochalpinen Gelände nach Straftätern fahnden und nach Vermissten suchen.

Im laufenden Jahr hatten diese "Bergfexe der Polizei" bereits mehr als 120 Einsätze in luftiger Höhe. Dabei wurden sie oft von der Polizeihubschrauberstaffel unterstützt. Auch mit der Bergwacht wird dabei eng zusammengearbeitet. Der Name der zwischen Aschau im Chiemgau und Schleching gelegenen Kampenwand ist auch durch eine Redensart weitbekannt; diese lautet: "I gang so gern auf d'Kampenwand, wann i mit meiner Wampn kannt."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzte, Schäden, Chaos: Unwetter verwüsten Teile Bayerns
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
Verletzte, Schäden, Chaos: Unwetter verwüsten Teile Bayerns
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
Am Freitagabend ist ein heftiges Unwetter über München hinweggezogen. Die S-Bahn musste wegen umgefallener Bäume den Verkehr einstellen. Gefährlich kann es in der Nacht …
Unwetter über München bringt S-Bahn komplett aus der Spur
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Derzeit stehen im oberbayerischen Bad Reichenhall der Thumsee und das zugehörige Gasthaus zum Verkauf. Liedermacher Hans Söllner fordert seine Fans zum Handeln auf.
See soll verkauft werden und Hans Söllner will etwas dagegen unternehmen
Horror-Unfall: Seil von Freefall-Tower in Freizeitpark abgerissen
Wegen eines Risses an einem Stahlseil sackte bei einen Freefall-Tower im Freizeit-Land Geiselwind das Fahrgeschäft ab. Dabei wurden 13 Kinder leicht verletzt.
Horror-Unfall: Seil von Freefall-Tower in Freizeitpark abgerissen

Kommentare