+
Gedenkkerzen stehen am 04.01.2016 in Oberaurach am Straßenrand neben einem kleinen Schneemann an der Stelle, an der in der Silvesternacht ein elfjähriges Mädchen durch einen Kopfschuss getötet worden war.

Unfassbare Tat in der Silvesternacht

Todesschuss auf Elfjährige: Polizei fasst Verdächtigen

Oberaurach - Knapp zwei Wochen nach dem tödlichen Schuss in der Silvesternacht auf ein elfjähriges Mädchen in Unterfranken steht der Fall vor der Aufklärung.

Nach „akribischer Ermittlungsarbeit“ sei ein Tatverdächtiger festgenommen worden, teilten das Polizeipräsidium Würzburg und die Staatsanwaltschaft Bamberg am Mittwoch mit. Weitere Einzelheiten sollten am Mittag auf einer Pressekonferenz in Bamberg mitgeteilt werden. Zuvor hatten Medien über die Festnahme berichtet.

Der Vorfall hatte zu Jahresbeginn großes Entsetzen ausgelöst: Während die Elfjährige in Oberaurach (Landkreis Haßberge) auf der Straße feierte, war sie plötzlich zusammengesunken. Das Projektil aus einer Kleinkaliberwaffe hatte sie am Kopf getroffen. Im Krankenhaus kämpften die Ärzte in einer stundenlangen Notoperation vergeblich um das Leben des Mädchens. Seine Mutter appellierte nach der Tat eindringlich an den Täter, sich zu stellen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Bayern will vorerst 30 Millionen Euro in ein neues Förderprogramm für Gasthäuser im ländlichen Raum stecken. Das kündigte der neue Ministerpräsident Markus Söder (CSU) …
Ministerpräsident Söder plant Millionen-Förderung für bayerische Wirtshäuser
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Wettermäßig standen in Bayern die Zeichen im April schon auf Sommer. Damit ist es nun vorerst vorbei - dem Freistaat drohen starke Gewitter.
Wetter-Warnung wegen starken Gewitters: Diese Landkreise sind betroffen
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Ein Autotuner in Rosenheim hat einen Kochtopf an seinem Wagen verbaut.
Verrückt! Dieses Küchenutensil baute ein Tuner in sein Auto ein - jetzt muss er zahlen
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil
Die Rosenheimer Tuning-Szene ist bekannt für ihre gewagten Umbauten an Fahrzeugen. Doch über diese kuriose Veränderung staunte selbst die Polizei.
Polizei kontrolliert aufgemotzten BMW und entdeckt ein äußerst kurioses Bauteil

Kommentare