Live-Ticker: Petry sorgt für Eklat auf AfD-Pressekonferenz

Live-Ticker: Petry sorgt für Eklat auf AfD-Pressekonferenz

Vereinsheim explodiert: wahrscheinlich Montagefehler

Poppenhausen/Würzburg - Ein Vereinsheim ist im unterfränkischen Poppenhausen (Landkreis Schweinfurt) am 31. März explodiert. Jetzt haben Spezialisten die Ursache gefunden:

Lesen Sie dazu auch:

Vereinsheim fliegt in die Luft

Ein Fehler bei Arbeiten an einem Ofen hat wahrscheinlich zur Explosion eines Vereinsheims in Poppenhausen geführt. Das teilte die Polizei Würzburg am Dienstag mit, nachdem ein Spezialist des Landeskriminalamtes den Unglücksort untersucht hat. Am 31. März war das Haus in die Luft geflogen. Menschen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei etwa 240 000 Euro.

Vereinsheim in Poppenhausen fliegt in die Luft

Vereinsheim in Poppenhausen fliegt in die Luft

Wenige Tage vor der Explosion war an einem Regler für den Außenwandgasofen gearbeitet worden. Dabei wurde wohl ein Fehler gemacht, der später zu der Detonation führte. Die Fassade des zweistöckigen Gebäudes und das Dach stürzten ein, tonnenschwere Trümmerteile fielen meterweit auf eine Ortsdurchfahrtsstraße.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stichwahl in Regen - drei fränkische Landräte wiedergewählt
In einigen Kommunen Bayerns konnten die Wähler nicht nur über die Bundespolitik entscheiden, sondern auch über neue Landräte und Bürgermeister. Im Landkreis Regen kommt …
Stichwahl in Regen - drei fränkische Landräte wiedergewählt
Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Bei einer harten Bruchlandung in Unterfranken sind der Pilot und ein Fluglehrer eines Leichtflugzeuges leicht verletzt worden. Die Ursache für den Unfall ist noch unklar.
Leichtflugzeug bohrt sich beim Landen in Acker
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ungeheuerlicher Vorgang vor dem Eingang einer Diskothek in Rosenheim: Dort verprügelten mehrere in Tracht gekleidete Menschen einen Asylbewerber - anwesende Zeugen …
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Beim Fällen eines Baumes ist im Allgäu ein schlimmer Unfall passiert. Ein 79-Jähriger ist getötet und ein 52-Jähriger schwer verletzt worden.
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen

Kommentare