Alarmierende Studie

Fast jedes dritte Wirtshaus verschwunden

München - Innerhalb von nur zehn Jahren hat jedes dritte Wirtshaus in Bayern dichtgemacht. Unterfranken und Schwaben besonders betroffen

Fast jedes dritte Wirtshaus in Bayern hat einer Studie zufolge binnen eines Jahrzehnts dichtgemacht. Zwischen den Jahren 2000 und 2011 ging die Zahl dieser Schankbetriebe um rund 30 Prozent auf knapp 4400 zurück, erläuterte Prof. Hans Hopfinger von der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt am Donnerstag auf dem bayerischen Tourismustag in Nürnberg. Allerdings entwickelten sich die Regionen unterschiedlich. Während die Zahl der Wirtshäuser etwa westlich der mittelfränkischen Städteachse und in Teilen Unterfrankens und Schwabens abgenommen habe, sei sie im Speckgürtel Münchens gestiegen.

Zudem sei zwar die Zahl der auf Getränkeausschank fokussierten Wirtshäuser gesunken, die der Speisegaststätten hingegen stabil. Daher gebe es auch eine gute Nachricht, betonte Hopfinger: „2011 gab es nur in 137 von 2056 Gemeinden in Bayern weder ein getränke- noch ein speiseorientiertes Wirtshaus - das sind genau 6,7 Prozent.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer noch Unwetterwarnungen für Teile Bayerns: Orkanböen von über 140 Stundenkilometer
Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Montag vor Unwettern mit extremen Orkanböen in den bayerischen Regierungsbezirken Schwaben und Oberbayern gewarnt.
Immer noch Unwetterwarnungen für Teile Bayerns: Orkanböen von über 140 Stundenkilometer
Frau gequält und erschlagen - zwölf Jahre Haft wegen Totschlags
Mehr als fünf Stunden lang, soll er seine Frau geschlagen und gequält haben. Als er schließlich den Notarzt rief, war es bereits zu spät. Nun wurde der Mann verurteilt. 
Frau gequält und erschlagen - zwölf Jahre Haft wegen Totschlags
Wagen kracht gegen Baum - Feuerwehrler müssen toten Kameraden bergen
Tragischer Unfall nahe Manching: Am Montag ist ein 42-Jähriger mit seinem Wagen gegen einen Baum gekracht. Die herbeigerufene Feuerwehr erkannte den Fahrer sofort.
Wagen kracht gegen Baum - Feuerwehrler müssen toten Kameraden bergen
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark
Der Horror wurde real, aus dem Spaß eine Anzeige: Der Betreiber des Freizeitparks Geiselwind hat nun die Staatsanwaltschaft am Hals. 
Unheimliche Entdeckung: 13-Jährige findet Grabstein ihres Opas im Freizeitpark

Kommentare