Gewalttat nach Discobesuch

Vergewaltigung in Pfronten: Mann gesteht

Pfronten - Nach der Vergewaltigung einer 24-Jährigen in Pfronten (Landkreis Ostallgäu) ist ein Tatverdächtiger festgenommen worden.

Wie die Polizei mitteilte, hat der 35-Jährige den Überfall auf die Frau eingeräumt. Das Amtsgericht Kempten erließ am Donnerstag Haftbefehl gegen den Mann.

Am 15. August war die junge Frau nach einem Discobesuch auf dem Nachhauseweg vergewaltigt worden. Die Vernehmung anderer Discobesucher und die Bilder einer Überwachungskamera brachten die Polizei auf die Spur des mutmaßlichen Täters. Der Osteuropäer war als Bauarbeiter tätig und wollte in wenigen Wochen wieder in sein Heimatland zurückkehren.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frauchen muss zusehen: Scotty hilflos auf Kiesbank gefangen
Augsburg - Und er heißt auch noch „Scotty“! Ein Hund stand völlig verängstigt auf einer Kiesbank in der Wertach und traute sich nicht mehr zurück. „Beam me up“ half …
Frauchen muss zusehen: Scotty hilflos auf Kiesbank gefangen
Bayern-Fan stürzt aus fahrendem Zug
Würzburg - Nach dem 8:0-Sieg der Bayern gegen den Hamburger SV fällt ein FCB-Fan aus einem fahrenden Zug. Wohl, weil jemand eine Tür mit Gewalt geöffnet hatte. 
Bayern-Fan stürzt aus fahrendem Zug
Verspätungen und Zugausfälle auf der Strecke München-Salzburg
Es ist mal wieder so weit: Wegen Bauarbeiten der DB Netz AG an den Oberleitungen kommt es zu Zugausfällen und Verspätungen.
Verspätungen und Zugausfälle auf der Strecke München-Salzburg
Hundertausende Narren feiern Fasching in Bayern
Fliegende Bonbons, Pauken und Fanfaren und viele, viele Einhörner: Bunt verkleidete Narren sind am Wochenende durch Bayerns Innenstädte gezogen. US-Präsident Trump bekam …
Hundertausende Narren feiern Fasching in Bayern

Kommentare