Erneuter Rückruf bei BMW - Mehr als eine Million Fahrzeuge betroffen

Erneuter Rückruf bei BMW - Mehr als eine Million Fahrzeuge betroffen

Unfallhergang noch unklar

Von Auto frontal erfasst: Rentnerin erliegt ihren Verletzungen

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Donnerstagvormittag in der Ortsmitte von Strullendorf im Landkreis Bamberg. 

Strullendorf - Dort wollte eine ältere Dame die Straße überqueren, schaffte es aber nicht ganz, weil sie vorher von einem VW Bettle erfasst wurde. Der 82-jährige Autofahrer erwischte die Rentnerin auf Höhe der Beifahrerseite frontal. 

Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frontscheibe eingedrückt und die Frau auf die Fahrbahn geschleudert. Dabei erlitt die Seniorin nach Polizeiangaben lebensgefährliche Verletzungen. Sie wurde zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen ins Klinikum nach Bamberg gebracht, wo sie jedoch wenig später verstarb. 

Gutachter unterstützt Ermittlungen

Der Fahrer des Unfallwagens erlitt einen Schock. Nachdem der Unfallhergang noch absolut unklar ist, wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft die Polizei bei ihren Ermittlungen durch einen Gutachter unterstützt. 

Die Straße war während der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme komplett gesperrt. Die Feuerwehren aus Strullendorf und Hirschaid leiteten den Verkehr um.

News5

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Im steilen Waldgelände: Wanderer stürzt am Brünnstein in den Tod
Tragischer Bergunfall am Brünnstein im Mangfallgebirge (Landkreis Rosenheim): Zwei Wanderer waren in Richtung Buchau unterwegs, als einer plötzlich den Halt verlor.  
Im steilen Waldgelände: Wanderer stürzt am Brünnstein in den Tod
Mann fährt auf Traktorgespann auf - Ersthelfer versuchen ihn noch zu retten
Großeinsatz für die Feuerwehrkräfte am Chiemsee: Die Staatsstraße 2095 war für rund drei Stunden gesperrt. Der Grund: Ein Auffahrunfall mit Todesfolge. 
Mann fährt auf Traktorgespann auf - Ersthelfer versuchen ihn noch zu retten
Audi-Fahrer übersieht beim Überholen Motorradfahrer - der stirbt noch am Unfallort
Laut Polizei scherte bei Waldkraiburg/Taufkirchen ein Audi-Fahrer zum Überholen aus, übersah den entgegenkommenden Motorradfahrer (57) - und erwischte ihn frontal. Mit …
Audi-Fahrer übersieht beim Überholen Motorradfahrer - der stirbt noch am Unfallort
Brand bei Wacker Chemie: Arbeiter mit schweren Verletzungen in Klinik geflogen
Bei einem Betriebsunfall am Montagabend wurden vier Personen auf dem Gelände der Wacker Chemie AG verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
Brand bei Wacker Chemie: Arbeiter mit schweren Verletzungen in Klinik geflogen

Kommentare