+
Vermisst: Vanessa H. aus Waldkraiburg.

Seit zwei Wochen verschwunden

Vermisst: Wer hat Vanessa Heinike gesehen?

Waldkraiburg - Seit fast zwei Wochen wird eine 16-Jährige aus Waldkraiburg vermisst. Jetzt sucht die Polizei mit einem Foto nach Vanessa Heinike.

Seit dem 7. Mai 2014 wird die 16-jährige Vanessa Heinike aus Waldkraiburg vermisst. Vanessa war zuletzt gegen 15 Uhr mit einer Freundin beim Einkaufen in Waldkraiburg unterwegs, bevor sich die beiden Mädchen trennten. Nachdem Vanessa jedoch nicht zu Hause ankam, wurde am nächsten Tag die Polizei eingeschaltet.

Die 16-Jährige, die in der Vergangenheit bereits mehrfach kurzzeitig vermisst gemeldet war, konnte seit dem letzten Kontakt nicht mehr über ihr Handy erreicht werden. Anhand ihrer Internet-Aktivitäten in Sozialen Netzwerken ist ein Aufenthalt in München oder Starnberg möglich. Dass sich Vanessa inzwischen bald 2 Wochen nicht mehr gemeldet hat, ist laut der Angehörigen äußert ungewöhnlich.

Personenbeschreibung:

Vanessa ist 160 cm groß, 60 kg schwer, hat rotbraunes schulterlanges Haar. Sie trägt Piercings jeweils rechtsseitig in Ober- und Unterlippe.

Am Tag ihres Verschwindens war sie mit einer dunkelblauen Hose, einer schwarzen Kapuzen-Fleece-Jacke und weiße Lederschuhen mit goldenen Nieten bekleidet.

Hinweise an die Polizeiinspektion Waldkraiburg (Tel. 08638/9447-0) oder jede andere Polizeidienststelle.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Wenn Georg Vogl in die Luft geht, braut sich am Himmel etwas zusammen. Der 59-Jährige ist Hagelflieger. In 2000 Metern Höhe „impft“ er Gewitterwolken mit Silberjodid. …
Hageljäger in Bayern: So  „impfen“ sie die Gewitterwolken
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Fast 1,4 Millionen Menschen haben das Gäubodenvolksfest in Straubing besucht. Das entspricht etwa den Zahlen der vergangenen Jahre, wie eine Sprecherin der …
Knapp 1,4 Millionen Besucher beim Gäubodenvolksfest in Straubing
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Ein Gleitschirmflieger ist in Neumarkt in der Oberpfalz zehn Meter tief in eine Baumkrone gestürzt. Er war gerade gestartet, da überraschte ihn eine heftige Windböe.
Gleitschirmflieger stürzt in Baumkrone
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa
Da hat das schlechte Gewissen gedrückt: Ein Siebenjähriger hat seinem Vater gebeichtet, gemeinsam mit einem Freund in Nürnberg zahlreiche Autos beschädigt zu haben. …
Buben zerkratzen Autos - und beichten es dann dem Papa

Kommentare