Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!

Schock-Nachricht für Boateng: Saison-Aus, WM-Teilnahme in Gefahr!
+
Vanessa H. ist wieder aufgetaucht.

Dank Facebook

Vermisste Vanessa (16) ist wieder zuhause

Waldkraiburg - Mehrere Wochen lang wurde sie vermisst. Nun gibt es gute Nachrichten aus Waldkraiburg: Die verschwundene Vanessa H. (16) ist wieder aufgetaucht.

Seit dem 7. Mai fehlte von Vanessa H. jede Spur. Jetzt die gute Nachricht: Die 16-Jährige ist wieder zuhause! Nachdem über Facebook mehrere Hinweise eingegangen waren, wo sich das Mädchen befinden könnte, passte die Polizei die Jugendliche am Bahnhof Mühldorf ab. An ihrer Seite: ein Freund aus München. Dieser konnte Vanessa dazu überreden, freiwillig nach Hause zurück zu kehren.

Laut Polizei gibt es keinerlei Anhaltspunkte dafür, dass Vanessa gegen ihren Willen festgehalten wurde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Explosion bei Schleifarbeiten: Mann fängt Feuer und erleidet schwere Verbrennungen
Bei Schleifarbeiten in einem Betrieb führte eine unglückliche Verkettung von Vorfällen dazu, dass Funken eine Explosion auslösten. Ein Mann ist schwer verletzt.
Explosion bei Schleifarbeiten: Mann fängt Feuer und erleidet schwere Verbrennungen
Trotz 80 Meter Absturz in die Tiefe: Verletzer alarmiert noch selbst seine Retter
Über felsiges Gelände stürzte ein Urlauber in die Tiefe. Trotzdem konnte er noch selbst den Notruf wählen. 
Trotz 80 Meter Absturz in die Tiefe: Verletzer alarmiert noch selbst seine Retter
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Bei einem schweren Unfall zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der Autobahn 6 in der Oberpfalz ist am Mittwoch eine Frau ums Leben gekommen und ein Kind schwer …
Unfall mit Lkw: Frau getötet und Kind schwer verletzt
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß
Der Haftbefehl gegen ein mutmaßliches Mitglied der Terrormiliz Boko Haram wurde nun aufgehoben, nachdem der Verdacht sich als zweifelhaft herausstellte. 
Haftbefehl aufgehoben: Mutmaßliches Boko-Haram-Mitglied wieder auf freiem Fuß

Kommentare