+
Daniel Philibert aus Winhöring (Landkreis Altötting) wird seit Montag vermisst.

Seit Montagmorgen

33-Jähriger seit Tagen verschwunden: Wo ist Daniel Philibert? 

Seit Montag, den 30.04, wird der 33-Jährige Daniel Philibert aus Winhöring im Landkreis Altötting vermisst. Die Polizei Altötting bitte um Hinweise.

Altötting - Wer hat Daniel Philibert gesehen? Der 33-Jährige aus Winhöring im Landkreis Altötting ist seit dem frühen Montagmorgen verschwunden.

An besagtem 30. April verließ er die elterliche Wohnung und kehrte bis dato nicht zurück. Er hat einen Rucksack mitgenommen, in dem er seine Geldbörse, Dokumente, Bankkarte sowie ein Handy mitführt. Das Mobiltelefon ist jedoch dauerhaft ausgeschaltet und verweist dauerhaft auf die Mailbox.

Unterwegs ist der Vermisste mit einem blauen Skoda Fabia mit dem Kennzeichen AÖ-WL 1952. Laut Auskunft von Daniel Philiberts Mutter könnte ihr Sohn mit dem Auto, das auf sie zugelassen ist, überregional bzw. auch im benachbarten Ausland unterwegs sein. Bevorzugte Orte oder Gegenden des 33-Jährigen konnte sie aber nicht nennen.

Der 33-Jährige ist Autist

Daniel Philibert ist ca. 170 cm groß, hat kurzes, dunkelbraunes Haar, ist sehr schlank und auffallend sonnengebräunt. Zuletzt trug er eine schwarze Jogginghose sowie ein weißes T-Shirt.

Der 33-Jährige ist von Geburt an Autist und pflegt daher keinerlei sozial Kontakte. Aus diesem Grund sind auch keine möglichen Anlaufadressen bekannt. Daniel Philibert ist auf keinerlei Medikamente angewiesen. Eine konkrete Eigengefährdung ist ebenfalls nicht bekannt. Allerdings fehlt ihm jegliches Gespür für Gefahrensituationen.

Wenn Sie Daniel Philibert gesehen haben, wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Altötting, Tel. 08671 / 9644-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

mmtz

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Polizei ermittelt gegen Bewohner wegen versuchter Tötung
Am frühen Dienstagmorgen kam es im Ankerzentrum in Bamberg zu einem großen Polizeieinsatz. Bewohner hatten Mitarbeiter und Polizisten angegriffen. Die Polizei ermittelt …
SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Polizei ermittelt gegen Bewohner wegen versuchter Tötung
Mordfall Peggy: Haftbefehl wegen Mordes gegen 41-Jährigen erlassen
Jahrelang suchten die Behörden nach dem wirklichen Mörder von Peggy Knobloch (†9). Nun hat es eine Festnahme gegeben. Auch Haftbefehl wurde inzwischen gegen einen …
Mordfall Peggy: Haftbefehl wegen Mordes gegen 41-Jährigen erlassen
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Durch organisierte Kriminalität ist in Bayern 2017 ein Schaden von 308 Millionen Euro entstanden. Die meisten Fälle verzeichnet das Landeskriminalamt im Bereich der …
Oft sind Senioren die Opfer: Organisierte Banden erbeuten Millionen
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion
Ein Paketfahrer hat in Kempten andere Autofahrer beleidigt. Zuvor war er aufgefordert worden, seinen Wagen zu bewegen.
Paketbote blockiert Einbahnstraße: Autofahrer beschweren sich - und ernten kuriose Reaktion

Kommentare