Vermisstes Mädchen im Keller eingeschlossen

Nürnberg - Die Mutter einer 16-Jährigen hat sich in Nürnberg aus Sorge um ihre vermisste Tochter eine Nacht um die Ohren geschlagen - dabei war das Mädchen wenige Stockwerke unter ihr versehentlich in einem Keller eingesperrt.

Die 39-Jährige kam am Mittwoch völlig aufgelöst zur Polizei und berichtete, ihre Tochter sei verschwunden. Plötzlich klingelte ihr Handy und die Tochter war am Apparat. Sie war am Abend vorher in den Keller zu ihrem Fahrrad gegangen. Dabei hatte sie den Schlüssel Außen stecken lassen. Ein besorgter Nachbar schloss die Tür ab, bemerkte das Mädchen dahinter aber nicht. Erst am nächsten Morgen schloss ein weiterer Mieter auf.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ungeheuerlicher Vorgang vor dem Eingang einer Diskothek in Rosenheim: Dort verprügelten mehrere in Tracht gekleidete Menschen einen Asylbewerber - anwesende Zeugen …
Asylbewerber vor Disko zusammengeschlagen - Zeugen lachen
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Beim Fällen eines Baumes ist im Allgäu ein schlimmer Unfall passiert. Ein 79-Jähriger ist getötet und ein 52-Jähriger schwer verletzt worden.
Ein Toter und ein Schwerverletzter beim Baumfällen
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3
Bei einem Arbeitsunfall auf der Autobahn 3 in der Oberpfalz ist am Sonntag ein Arbeiter einer Spezialfirma von einem Bohrgestänge am Kopf getroffen worden und gestorben.
Arbeiter stirbt bei Bohrarbeiten an der A3
Junger Motorradfahrer verliert Kontrolle: Schwer verletzt 
Ein verhängnisvoller Lenkfehler endete für einen 17-jährigen Motorradfahrer am Freitag in München im Krankenhaus. Der junge Biker stieß mit seinem Gefährt gegen einen …
Junger Motorradfahrer verliert Kontrolle: Schwer verletzt 

Kommentare