Im Video

Altar für erschossene Kuh errichtet

Das nimmt absurde Formen an: Jemand hat an der Theresienwiese, wo die Polizei am Dienstag eine wildgewordene Kuh erschossen hat, einen "Altar" errichtet. "Hier starb die Kuh Bavaria" ist auf einem Zettel zu lesen.

Auch interessant

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.