+
Wenn es an Weihnachten wärmer ist als Mitte Juli, spielt das Wetter total verrückt: An Heiligabend 2013 kletterten die Temperaturen auf 17 Grad, im Juli schaffen sie gerade mal zehn.

Frostiges Public Viewing

Wetter weihnachtet: Heute kälter als an Heiligabend

  • schließen

München - Mitte Juli kälter als im Dezember? Das geht: In den kommenden Tagen klettert das Thermometer stellenweise nur auf zehn Grad - und damit war es an Heiligabend 2013 tatsächlich wärmer.

Bestes Fritz-Walter-Wetter sagt Diplom-Meteorologe Dominik Jung für Dienstagabend voraus. "Es regnet heute verbreitet Bindfäden." Mit knapp zehn Grad feiert das Mitte-Juli-Wetter zudem einen Rekord: Es wird stellenweise kälter als an Heiligabend 2013. Damals war es ungewöhnlich warm, das Thermometer zeigte am Oberrhein 17 Grad an.

"Dieses feuchte und kalte Grauen im Juli hat einen Namen. Es nennt sich Tief Michaela", sagt Dominik Jung. Diese Dame ist offenbar kein Fußball-Fan. Denn sie lässt das Public Viewing am Dienstagabend buchstäblich ins Wasser fallen. Allerdings ist es nicht überall verregnet und kühl. "In den Nordosten Deutschlands schiebt Michaela sehr warme, teilweise heiße Luft aus Osteuropa. So werden heute und morgen im Nordosten Temperaturen zwischen 29 und 33 Grad erreicht. Hier drohen heute Abend allerdings heftige Schauer und Gewitter."

In München sind die kommenden Tage hauptsächlich verregnet - am Mittwoch liegt die Wahrscheinlichkeit, nass zu werden, sogar bei 80 Prozent. wetter.netempfiehlt deswegen: Regenschirm einpacken!

Es geht hoch her

Während es im Nordosten des Landes mit 33 Grad richtig heiß ist, wird es auf der anderen Seite mit zehn Grad relativ frisch. Und zwischen diesen enormen Temperaturgegensätzen geht es wettertechnisch hoch her: "Es bilden sich Gewitter und Dauerregengebiete aus", sagt Wetterexperte Dominik Jung. 50 bis 80 Liter Wasser pro Quadratmeter sollen vom Himmel fallen - und damit eben auch das Public Viewing ins Wasser.

Während Fußballfreunde in Deutschland also wohl auf das Schauen unter freiem Himmel verzichten müssen, sind die Bedingungen in Belo Horizonte für Neuer, Müller & Co. hingegen einwandfrei: 24 Grad und angenehmes Spielwetter verspricht Dominik Jung. Perfekte Voraussetzungen also für den Einzug ins Finale...

Hier sehen Sie, wie das Wetter in Ihrer Region werden soll.

Für das kommenden Wochenende hat der Wetterexperte bessere Nachrichten im Gepäck: "Es wird in den besonders kalten Regionen wieder deutlich wärmer. Die schlechte Nachricht: Es bleibt überwiegend wechselhaft. Zwar scheint häufig die Sonne, dazwischen können sich aber immer wieder Schauer und Gewitter bilden." Für München sind zum Wochenende etwa 25 Grad vorausgesagt - und der Regenschirm kann dann bei einer Wahrscheinlichkeit von nur zehn Prozent auch ruhig daheim bleiben.

Unwetter über dem Bayerischen Wald

Einiges los war bereits in der Nacht auf Dienstag: Ein Gewitter mit heftigem Starkregen hat die Einsatzkräfte in der Oberpfalz in Atem gehalten. Innerhalb von zwei Stunden sei es in den Landkreisen Cham, Schwandorf und Amberg zu 60 Notrufen gekommen, teilte die Polizei mit. Größere Schäden blieben glücklicherweise aber aus.

In Rötz (Landkreis Cham) schlug der Blitz in ein Umspannwerk ein und setzte einen Transformator in Brand. Zu einem Stromausfall kam es nicht. In Lampenricht (Landkreis Schwandorf) brannte eine Scheune nach einem Blitzeinschlag nieder. In Cham rissen Windböen Teile von Dächern weg. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Zudem mussten die Einsatzkräfte mehrere umgestürzte Bäume wegräumen.

Das Wetter in Zahlen

Mittwoch: 10 bis 31 Grad 

Donnerstag: 14 bis 30 Grad 

Freitag: 20 bis 20 Grad 

Samstag: 22 bis 30 Grad 

Sonntag: 21 bis 30 Grad 

Montag: 20 bis 25 Grad 

Dienstag: 20 bis 24 Grad

pak/dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Mord an Mutter: Polizei nimmt auch den Freund des Sohnes fest
Mit enormen Aufwand setzt die Polizei die Puzzlestücke im Fall der getöteten Mutter aus Altenmarkt zusammen. Nachdem die Beamten bereits den Sohn verhaftet haben, nahmen …
Nach Mord an Mutter: Polizei nimmt auch den Freund des Sohnes fest
Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching
Das Asylbewerberzentrum in einer Ex-Kaserne im oberbayerischen Manching war schon immer umstritten. Nun will die Polizei dort mehr kontrollieren, weil die Zahl der von …
Mehr Polizeikontrollen bei umstrittenem Flüchtlingszentrum Manching
Verkehrsunfall auf der A8 - Ein Toter und ein Schwerverletzter
Bei einem Unfall auf der Autobahn A8 nahe Leipheim (Landkreis Günzburg) ist am Freitagmorgen ein Mensch gestorben. Ein weiterer wurde schwer verletzt.
Verkehrsunfall auf der A8 - Ein Toter und ein Schwerverletzter
78.000 Zigaretten in einem Auto versteckt
Ein Ehepaar wurde am Donnerstag auf der A8 von der Polizei aufgehalten und genauer unter die Lupe genommen. Dabei flogen die beiden mit einer großen Menge Schmuggelware …
78.000 Zigaretten in einem Auto versteckt

Kommentare