Streit unter Arbeitskollegen

Versuchte Tötung durch Messerstiche: Polizei ermittelt

Cadolzburg - Nach einem zum Tötungsversuch eskalierten Streit zwischen zwei Männern hat die Kriminalpolizei Fürth Ermittlungen aufgenommen.

In der Nacht zum Sonntag waren nach Polizeiangaben zwei Arbeitskollegen im mittelfränkischen Cadolzburg in eine verbale Auseinandersetzung geraten. Einer der Männer soll dann dem anderen ins Gesicht geschlagen haben, worauf dieser mehrmals mit einem Messer auf ihn einstach. Der Tatverdächtige konnte noch in der Nacht von der Polizei gefasst werden. Das lebensgefährlich verletzte Oper musste nach Polizeiangaben im Krankenhaus notoperiert werden. Seine Identität war bis zum Sonntag noch nicht geklärt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Haft im Prozess um Waffenkauf vor Münchner Amoklauf gefordert
Im Prozess gegen den Betreiber einer Darknet-Plattform im Zusammenhang mit dem Münchner Amoklauf vom Juli 2016 droht dem Angeklagten eine lange Haftstrafe.
Haft im Prozess um Waffenkauf vor Münchner Amoklauf gefordert
Lawinen-Gefahr steigt auch in Bayern wieder
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Lawinen-Gefahr steigt auch in Bayern wieder
Nach SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Schwerer Vorwurf gegen mutmaßliche Täter
Brutale Übergriffe: Im Ankerzentrum in Bamberg ist es zu einem großen SEK- und Polizeieinsatz gekommen. Bewohner hatten Mitarbeiter und Polizisten attackiert. Die …
Nach SEK-Einsatz in Ankerzentrum: Schwerer Vorwurf gegen mutmaßliche Täter
Sie kam von einer Bergtour nicht heim: Vermisste Frau (29) tot aufgefunden
Eine 29-Jährige wird nach einer Bergtour vermisst. Nun gibt es traurige Gewissheit. Die Frau wurde von der Bergwacht tot aufgefunden.
Sie kam von einer Bergtour nicht heim: Vermisste Frau (29) tot aufgefunden

Kommentare