+
Mit diesem Phantombild jagt das BKA den Sex-Täter.

Versuchte Vergewaltigung: Polizei jagt diesen Mann

Traunstein - Ein Unbekannter hat eine 23-jährige Frau auf dem Heimweg von einer Kneipe in Traunstein überfallen - er wollte Sex mit ihr. Die Polizei sucht jetzt mit einem Phantombild nach dem Täter.

Die 23-Jährige war am vergangenen Samstag gegen 4.30 Uhr auf dem Heimweg nach einem Kneipenabend in der Herzog-Wilhelm-Straße. Der bislang unbekannter Täter folgte der jungen Frau zu Fuß zu ihrem geparkten Fahrzeug. Plötzlich fiel er über die junge Frau her, zerrte sie in eine angrenzende Hecke - er wollte Sex mit ihr.

Das Opfer wehrte sich und schrie so laut um Hilfe, dass der Täter von ihr abließ und in unbekannte Richtung davon lief.

Das Bayerische Landeskriminalamt hat nun ein Phantombild erstellt: Der Täter ist ca. 30 Jahre alt, etwa 180 Zentimeter groß, muskulös, sportlich, gepflegt, hat mittelblonde kurze Haare ohne Scheitel und einen Oberlippen-Kinnbart. Er spricht bayerischen Dialekt und trug helle Oberbekleidung.

Die Kripo Traunstein bittet Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall oder zur abgebildeten Person machen können, sich zu melden. Zudem fragt die Kripo Traunstein, ob jemand den unbekannten Täter zur Tatzeit oder zuvor in der Nähe oder in Traunsteiner Lokalen gesehen hat. Das Landeskriminalamt hat eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt.

Hinweise werden erbeten unter der Telefonnummer 0861/98730.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

200 Meter in die Tiefe: Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod
Drama in Tirol: Bei einer Bergtour in Tirol ist ein Bayer tödlich verunglückt.
200 Meter in die Tiefe: Bayerischer Wanderer stürzt in Tirol in den Tod
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Ein Mann ist im Landkreis Dillingen mit einer Axt auf Rettungskräfte und Polizisten losgegangen. Anschließend verschanzte er sich in seinem Haus.
Mann bedroht Einsatzkräfte mit Axt und verschanzt sich
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Ein widerlicher Übergriff hat sich in Niederbayern ereignet. Eine junge Frau wollte einem Mann helfen, der anscheinend eine Panne hatte. Das endete für sie in einem …
Verhängnisvolle Pannenhilfe: Sex-Täter begrapscht Frau
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht
In Kempten kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz. Der Grund: Überhitzte Heustöcken drohen, sich zu entzünden. 
Bakterien bringen Heustöcke zum Gären - Feuer droht

Kommentare