Unfall: Lkw blockiert stundenlang A3

Würzburg - Pendler und Urlauber brauchten gute Nerven: Ein verunglückter Lastwagen hat am Freitag stundenlang die Autobahn Frankfurt-Würzburg blockiert. Mitten auf einer Baustelle rammte der Sattelzug eine Betongleitwand.

Ein verunglückter Sattelzug hat am Freitagmorgen für ein Verkehrschaos auf der A3 in Unterfranken gesorgt. Der Lastwagenfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Autobahn Frankfurt-Würzburg sei für fast sechs Stunden blockiert gewesen, teilte die Polizei Würzburg mit. Genervte Pendler und Urlauber hätten auf überlastete Umleitungsstrecken ausweichen müssen. Selbst als die Polizei nach 8.00 Uhr die Autobahn wieder freigegeben habe, löste sich der Stau nur langsam auf. Zur Bergung des Lastwagens und zur Sicherung der Unfallstelle seien mehr als 60 Feuerwehrleute mit 16 Fahrzeugen im Einsatz gewesen.

Nach Angaben der Polizei hatte der aus Italien stammende Sattelzug gegen 02:00 Uhr auf einer Brückenbaustelle über dem Haseltal bei Rohrbrunn eine sogenannte Betongleitwand durchbrochen. Sie trennt die Richtungsfahrbahnen im Baustellenbereich. Der Verkehr brach sofort zusammen, es bildeten sich lange Staus. Erst nachdem Arbeiter der Autobahnmeisterei die Betonwände zwischen den Fahrbahnen wieder repariert hatten, konnte der Verkehr auf der wichtigen Nord-Süd-Route wieder fließen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Staatsanwaltschaft plädiert auf lebenslang für Reichsbürger
Als „einen nicht unbegabten Schauspieler“ beschreibt Staatsanwalt Held den angeklagten Reichsbürger Wolfang P. Er fordert dessen lebenslange Haft wegen Mordes.
Staatsanwaltschaft plädiert auf lebenslang für Reichsbürger
35-Jährige vermisst: Hinweise auf Verbrechen liegen vor
Vor zwei Monaten ist eine 35-Jährige in Memmingen verschwunden. Die Frau ist vermutlich Opfer eines Verbrechens geworden. Die Polizei sucht nach Zeugen.
35-Jährige vermisst: Hinweise auf Verbrechen liegen vor
Abgerutscht: Rentner tot in Fluss gefunden
Als er am Mittwoch einen Spaziergang machte, rutschte der 78-jährige Senior am Flussufer ab und konnte sich nicht befreien. Erst einige Zeit später wurde er gefunden - …
Abgerutscht: Rentner tot in Fluss gefunden
Dieser Fund auf dem Wäscheständer führte zur Festnahme eines Paares
Wegen eines lauten Streits riefen Nachbarn eines niederbayerischen Paares die Polizei. Während die Beamten schlichteten, wurden sie auf den Wäscheständer in der Wohnung …
Dieser Fund auf dem Wäscheständer führte zur Festnahme eines Paares

Kommentare