Verurteilter Stadtrat verlässt die CSU

Augsburg - Der zu einer Bewährungsstrafe verurteilte Augsburger Stadtrat Tobias Schley hat sich in einer persönlichen Erklärung zu seinem Parteiaustritt geäußert.

„Die CSU ist und bleibt meine politische Heimat“, schreibt er in dem Papier, das er am Montag verfasst hatte. Mit der CSU teile er Werte, die er über seine persönliche Mitgliedschaft stelle. „Aus diesem Grund und aus Verantwortung für die CSU, von der ich weiteren Schaden abwenden möchte, habe ich meine Mitgliedschaft schweren Herzens beendet.“

Das Augsburger Amtsgericht hatte Schley vergangene Woche wegen Beleidigung und räuberischer Erpressung zu einem Jahr Haft auf Bewährung verurteilt. Schley bestritt die Vorwürfe bis zum Schluss.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
Eine 27-jährige Frau soll in Lindau am Bodensee ihre 85-jährige Großmutter erstochen und ihre 55-jährige Mutter lebensgefährlich verletzt haben.
Oma erstochen, Mutter verletzt: 27-Jährige unter Tatverdacht
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Lindau: Ein 27-Jähriger führt die Polizei zu einer Wiese - was dort vergraben ist, schockiert selbst erfahrene Beamte.
27-Jähriger macht Geständnis und führt Polizei zu Wiese - grausamer Fund
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Wohl alarmiert durch einen kürzlich erschossenen Mann, ist die Polizei in Nittenau hellhörig. Als Beamte Geräuschen in einer Scheune folgten, stießen sie allerdings auf …
Nach Todes-Schuss in Nittenau: Polizei eilt wegen Knall zu Scheune - und findet Überraschendes
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot
Ein Streit zwischen zwei Männern ist in einer Schrebergarten-Anlage in Ingolstadt am Freitagmorgen offenbar so eskaliert, dass einer der beiden ein Messer zog und …
Messer-Attacke in Schrebergarten: Streit zwischen zwei Männern eskaliert - Opfer ist tot

Kommentare