Video: Hier bricht der Scream-Räuber in eine Spielbank ein 

Weiden - Bereits Ende Juli ist ein brutaler Räuber in Weiden in eine Spielbank eingebrochen. Nun hat die Polizei ein Überwachungsvideo von dem Vorfall veröffentlicht. Der Täter sieht beängstigend aus.

Es ist 4.37 Uhr am 25. Juli: Ein Mann klettert durch ein Fenster in die Spielbank in Weiden, sein Gesicht ist schneeweiß. Er trägt eine Maske, wie sie im Horrorfilm "Scream" bekannt wurde. Die Kaputze hat er tief in die Stirn gezogen. Wenig später forderte er von einer Angestellten, unter Vorhalt eines Messers, die Herausgabe von Bargeld. Nachdem die Frau dem Mann das geforderte Bargeld ausgehändigt hat, flüchtet er in unbekannte Richtung.

Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief damals ergebnislos. Mittlerweile liegen mehrere Lichtbilder sowie eine Videosequenz vor, die, auf der Grundlage eines richterlichen Beschlusses des Amtgerichtes Weiden, veröffentlicht werden können. Der Täter erbeutete nach Polizeiinformationen einen geringen vierstelligen Betrag.

mm/tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Das Polizeipräsidium Oberbayern Nord beteiligte sich an einer bayernweiten Kontroll- und Fahndungsaktion. Dabei nahmen sie vor allem Fernreisebusse ins Visier. 
Polizei nimmt Fernreisebusse ins Visier
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Ein jahrelanger Nachbarschaftsstreit in Unterfranken scheint zu eskalieren. Nun hat ein Mann seinem Nachbarn Schweinehoden an die Haustür gehängt. 
Schweinehoden an Haustür des Nachbarn gehängt
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Mit einer Verfolgungsjagd und einem riskanten Fahrmanöver hat ein Möchtegern-Casanova in Oberfranken die Handynummer einer Autofahrerin bekommen wollen.
Anzeige statt Telefonnummer für Möchtegern-Casanova
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden
Bei Bauarbeiten wurde in Schwandorf eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Für die Entschärfung muss das Krankenhaus evakuiert werden. 
Fliegerbombe neben Schwandorfer Krankenhaus gefunden

Kommentare