+
Michael Wald bei einem Ausflug mit seinem E-Mountainbike.

Achtung Eltern:

Wenn Ihre Kinder dieses Video sehen, fahren Sie nur noch mit Fahrrad-Helm

  • schließen

Wie können Kinder ihre Eltern dazu bringen, beim Fahrradfahren einen Helm aufzusetzen? Ein Fahrrad-Freak (44) gibt in seinem Video eine unwiderstehliche Antwort.

München - Michael Wald ist fassungslos. „Ich finde es total unfair, dass Kids einen Helm tragen müssen und der Papa, die Mama und der Opa keinen aufhaben“, ärgert sich der begeisterte Fahrradfahrer. Es bleibt nicht bei kritischen Worten. In einer kurzweiligen Video-Botschaft ruft Wald zur Helm-Revolution auf.

„Eltern sollen den Weg ins Leben zeigen, wie er richtig ist“, fordert Wald. Auf dem Fahrrad sieht er diese Vorbildsfunktion nur selten erfüllt. Für den 44-Jährigen völlig unverständlich. So ein Helm sieht cool aus und schützt meine Birne“, richtet sich der gebürtige Augsburger an die „Oben ohne“-Fahrer.

Zettel-Trick soll Druck auf Erwachsene erhöhen

In Oberfranken ist der Vater von drei Kindern häufig mit seinem E-Mountainbike unterwegs. Als ehrenamtlichem Betreuer des Bike-Nachwuchses im Skiclub Ottensoos ist Wald das Thema Sicherheit ein besonderes Anliegen.  

Merkur-Dialog-Forum  „Oben ohne“ beim Radeln oder doch lieber Helm auf – wie sind Sie mit dem Fahrrad unterwegs?

In seiner Video-Botschaft nimmt der 44-Jährige daher den Bike-Nachwuchs in die Pflicht: „Ihr nehmt einen kleinen Zettel und schreibt darauf: Papa muss beim Fahrradfahren immer einen Helm tragen!“ Immer wenn der Vater „oben ohne“ erwischt wird, dürfen Kinder eine Ecke des Zettels abreißen.

Drakonische Strafen drohen

Sind nach viermaligem Fehlverhalten alle Ecken des Zettels verschwunden, wird es für Unbelehrbare richtig bitter. „Dann muss Papa mindestens einen Monat euer Kinderzimmer aufräumen und euch abends eine halbe Stunde länger Fernsehschauen lassen“, droht Wald mit einem Augenzwinkern.

Im Außendienst einer schwäbischen Firma setzt sich der 44-Jährige auch beruflich mit Fahrrädern auseinander. Von der Lampe bis zum Schutzblech, über Trinkflaschen und Speichen: Wald beschäftigt sich Tag für Tag mit allerlei Zubehör. Nur der Helm spielt dabei keine Rolle.

Lesen Sie auch:  Mehrere Zweirad-Unfälle in München: Frau fährt in Kran-Stütze - schwer verletzt

Lesen Sie auch:  Auf Radl-Weltreise: Weilheimer Ex-Lehrer brutal mit Macheten überfallen

lks

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Er ist stark dement: 83-Jähriger aus Pflegeheim verschwunden 
Er ist stark dement, aber laut Polizei körperlich agil: Seit der Nacht zum Donnerstag wird der 83-jährige Werner Senst aus einem Pflegeheim in Eggstätt im Landkreis …
Er ist stark dement: 83-Jähriger aus Pflegeheim verschwunden 
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
Die Nuklearkatastrophe wirkt sich in Bayern immer noch aus, warnt das Bundesamt für Strahlenschutz. Zwei Pilzsorten sind besonders betroffen.
32 Jahre nach Tschernobyl: Zwei Pilzsorten sind in Bayern immer noch besonders gefährdet
Frau verliert Kontrolle über Auto - weil sie ein Tier verscheuchen will
Als eine Frau in ihrem Auto ein Tier entdeckt, gerät sie in Panik. Sie will es verscheuchen - und verliert die Kontrolle über ihren Wagen.
Frau verliert Kontrolle über Auto - weil sie ein Tier verscheuchen will
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf
Weil eine Frau ihren Schwiegervater vermisst meldet, ermittelt die Polizei. Ein paar Stunden später taucht der Mann auf - allerdings sehr erschöpft.
Vermisster Schwiegervater taucht nach einer Nacht mit verrückter Geschichte wieder auf

Kommentare