+
Balance-Akt im Hochseilgarten.

Video: Selbstversuch im Hochseilgarten

Oberschleißheim/Bad Reichenhall - Vor wenigen Tagen ist eine 48-Jährige bei Bad Reichenhall in einem Hochseilgarten abgestürzt. In einem Selbstversuch haben wir ausprobiert, wie gefährlich das Klettern für Laien ist.

Lesen Sie dazu:

Kletterin (48) stürzt in Hochseilgarten ab

Bei der verunglückten Frau handelte es sich nicht um eine übermütige Anfängerin, sondern um eine erfahrene Kletterin. Wie gefährlich sind nun die vor allem für Managerseminare gebuchten Hochseilgärten? In und um München gibt es mehrere dieser Sportstätten, auch in Oberschleißheim. Unser Mitarbeiter Martin Müller hat im Selbstversuch ausprobiert, wie es für einen Laien ist, sich in zehn Metern Höhe über schmale Holzplanken zu bewegen.

Sein Bericht:

Nach der Sicherheitseinweisung, die Hochseilgartenmanager Robert Lausch gewissenhaft durchführt, darf ich auf die Anlage. Was von unten nicht besonders furchteinflößend aussieht, nötigt doch Respekt ab, als ich oben stehe. „Doch nicht ganz so ohne, was?“, meint Lausch und sichert mich mit einem Karabiner.

Nun beginnen die Aufgaben: Einen Balken überqueren. Ohne Handlauf. Ich konzentriere mich darauf, einen Fuß vor den anderen zu setzen. Ich bin angespannt und beginne bei eigentlich milden Temperaturen zu schwitzen. Entspannung sieht anders aus. Aber das ist auch nicht Sinn der Übung. „Herausfinden was möglich ist. Was der Kopf bestimmt und der Bauch zulässt“, erklärt Lausch.

Nach einigen anderen Übungen werde ich sicherer, aber auch unaufmerksamer. Robert Lausch erinnert mich nachdrücklich an die eingeübten Sicherungsgriffe. Hält man sich also an die Regeln, sollte nichts passieren. Robert Lausch führt darüber hinaus einmal im Monat eine Inspektion der Anlage durch, um sicher zu gehen, dass von technischer Seite aus alles in Ordnung ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Warnung vor strengem Frost in Bayern: Ab dann wird es wieder wärmer
Bayern bleibt ein unangenehmes Wetter erhalten. Ein Meteorologe warnt vor Kältetoten und Temperaturen um minus 20 Grad. Zur Wetter-Prognose.
Warnung vor strengem Frost in Bayern: Ab dann wird es wieder wärmer
Mutter verunglückt mit Kind auf der Autobahn - Zwei Zeugen sterben bei dem Versuch zu helfen
Zwei Männer sind bei dem Versuch einer Mutter und ihrem Kind nach einem Unfall auf der Autobahn zu helfen ums Leben gekommen. 
Mutter verunglückt mit Kind auf der Autobahn - Zwei Zeugen sterben bei dem Versuch zu helfen
Tödlicher Unfall: Frau verliert Bewusstsein und fährt in Eisenzaun
Nach einem Unfall im schwäbischen Memmingen ist eine Frau im Krankenhaus gestorben.
Tödlicher Unfall: Frau verliert Bewusstsein und fährt in Eisenzaun
Lawinen-Gefahr in den Alpen: Mäßig bis gering - darauf sollten Skifahrer trotzdem achten
Lawinen in Bayern und Tirol: Hier erfahren Sie alles zu Lawinenwarndienst, Gefahrenstufe und aktueller Lage in unserem Ticker.
Lawinen-Gefahr in den Alpen: Mäßig bis gering - darauf sollten Skifahrer trotzdem achten

Kommentare