Unfall im Kreis Dillingen

Viehtransporter stürzt mit 180 Schweinen um - verletzte Tiere getötet

Im Landkreis Dillingen hat sich ein Unfall mit einem Viehtransporter ereignet. Das Gefährt mit 180 Schweinen an Bord ist umgekippt und auf der Seite liegen geblieben - die verletzten Tiere wurden getötet. 

Mödingen - Auf einer Straße zwischen Mödingen (Landkreis Dillingen) und Demmingen ist ein Viehtransporter mit 180 Schweinen umgekippt. Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, war der Fahrer wohl zu schnell unterwegs und mit dem Transporter nach links von der Fahrbahn abgekommen. Etwa 20 bis 30 Tiere mussten nach dem Unfall eingeschläfert werden, hieß es bei der Polizei. Die anderen blieben unverletzt und wurden auf ein Ersatz-Fahrzeug umgeladen.

Der Einsatz am Dienstagabend dauerte etwa zwei Stunden. Die Straße war während dieser Zeit gesperrt. Der Fahrer des Transporters blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesene Artikel

Streit vor Fast-Food-Laden eskaliert: Mann durch Schuss verletzt
Vor einem Schnellrestaurant in Hof ist ein Streit zwischen zwei Männern eskaliert. Einer von beiden zog eine Waffe und verletzte den anderen durch einen Schuss.
Streit vor Fast-Food-Laden eskaliert: Mann durch Schuss verletzt
Projekt gegen Lichtverschmutzung: Paten der Nacht
Im Rahmen des Artenschutz-Volksbegehrens hat die Staatsregierung auch Maßnahmen gegen die Lichtverschmutzung beschlossen. Doch Manuel Philipp geht das nicht weit genug. …
Projekt gegen Lichtverschmutzung: Paten der Nacht
Wer hat Mia (16) gesehen? Polizei bittet weiter um Hinweise
Seit Tagen wird die 16-jährige Mia Eichberg im Raum Regensburg vermisst. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.
Wer hat Mia (16) gesehen? Polizei bittet weiter um Hinweise
Einbrecher feiern Party in Haus: Was Besitzerin danach findet, macht sprachlos
In Bamberg brachen Einbrecher in ein Gartenhaus ein und feierten eine Party. Die Nachricht, die die Eigentümerin beim Aufräumen findet, macht sprachlos.
Einbrecher feiern Party in Haus: Was Besitzerin danach findet, macht sprachlos

Kommentare