Schäden südlich von München

Viele Bahnstrecken weiter gesperrt

München - Nach dem Orkan „Niklas“ laufen die Reparaturarbeiten im bayerischen Schienennetz auf Hochtouren. Ab Donnerstagabend sollten die Fernzüge von München nach Salzburg und Kufstein wieder fahren, kündigte die Deutsche Bahn an.

Ab Karfreitagabend sollten auch die Meridian-Züge wieder komplett durchfahren. Noch gesperrt seien die von Meridian- und BOB-Zügen befahrenen Strecken Rosenheim - Holzkirchen - München-Solln.

Im Raum Tutzing, Kochel, Weilheim, Wolfratshausen, Holzkirchen, Kreuzstraße und Altomünster werden die Reparaturen voraussichtlich noch bis in die nächste Woche andauern. Voraussichtlich bis in die Osterfeiertage blieben die S2 Erdweg - Altomünster, S3 Holzkirchen - Deisenhofen, S6 Gauting - Tutzing, S7 Neubiberg - Kreuzstraße, S7 Höllriegelskreuth - Wolfratshausen und S8 Westkreuz - Herrsching gesperrt. Hier verkehrten Busse als Ersatz. Die Werdenfelsbahn fahre ab Karfreitag wieder zwischen Murnau, Garmisch und Innsbruck. Busse führen auf den Strecken Starnberg - Murnau, Kochel - Tutzing und Garmisch - Reutte.

dpa

Hier werden Münchner vom Wind umgeworfen: Wetter-Fotos aus Bayern

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter Toter aus der Donau konnte identifiziert werden
Die Polizei hat stromabwärts hinter Ingolstadt einen Mann aus der Donau gefischt. Der Tote hatte einen Autoschlüssel für einen Audi S3 dabei. Die Kripo Ingolstadt …
Unbekannter Toter aus der Donau konnte identifiziert werden
Fataler Frontal-Crash: Feuerwehr muss Schwerverletzte befreien
Bei einem fatalen Frontalzusammenstoß von zwei Autos sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die Feuerwehr musste die Unfallinsassen befreien.
Fataler Frontal-Crash: Feuerwehr muss Schwerverletzte befreien
Zeugen-Aussagen ein „Riesenpuzzle“: Warum musste Maurice an seinem Blut ersticken?
Schock und Erschütterung in Passau: Bei einer Schlägerei ist ein 15-Jähriger getötet worden. Nach dem Obduktionsergebnis äußert sich nun der zuständige Oberstaatsanwalt …
Zeugen-Aussagen ein „Riesenpuzzle“: Warum musste Maurice an seinem Blut ersticken?
Theatergruppe der JVA Straubing spielt den „Boandlkramerblues“ 
Mit der Theatergruppe der JVA Straubing dürfen einige Häftlinge einmal im Jahr ein Stück aufführen. Der Applaus des Publikums ist für sie wie Balsam für ihre Seelen. …
Theatergruppe der JVA Straubing spielt den „Boandlkramerblues“ 

Kommentare