Steigende Pegelstände in Franken
1 von 13
Helfer und Einsatzkräfte kämpfen rund um die Uhr gegen die Wassermassen.
Steigende Pegelstände in Franken
2 von 13
 Helfer und Einsatzkräfte kämpfen rund um die Uhr gegen die Wassermassen.
Plötzlich stand die Straße über 30 Zentimeter unter Wasser
3 von 13
Helfer und Einsatzkräfte kämpfen rund um die Uhr gegen die Wassermassen.
Plötzlich stand die Straße über 30 Zentimeter unter Wasser
4 von 13
Helfer und Einsatzkräfte kämpfen rund um die Uhr gegen die Wassermassen.
Plötzlich stand die Straße über 30 Zentimeter unter Wasser
5 von 13
Helfer und Einsatzkräfte kämpfen rund um die Uhr gegen die Wassermassen.
Plötzlich stand die Straße über 30 Zentimeter unter Wasser
6 von 13
Helfer und Einsatzkräfte kämpfen rund um die Uhr gegen die Wassermassen.
Plötzlich stand die Straße über 30 Zentimeter unter Wasser
7 von 13
Helfer und Einsatzkräfte kämpfen rund um die Uhr gegen die Wassermassen.
Plötzlich stand die Straße über 30 Zentimeter unter Wasser
8 von 13
Helfer und Einsatzkräfte kämpfen rund um die Uhr gegen die Wassermassen.

Einsatzkräfte im Dauereinsatz

Überschwemmungen im Freistaat: Bayern kämpft gegen die Wassermassen

Nach Sturmtief „Burglind“ ist es in vielen Teilen Bayerns zu Überschwemmungen gekommen. 

Mehr zum Thema

Meistgesehene Fotostrecken

Heftiger Aufprall auf B13 - Bilder zeigen Ausmaß des Unfalls
Auf der Bundesstraße 13 im Landkreis Ansbach kam es am Samstagabend zu einem heftigen Unfall. Zwei Fahrzeuge krachten ineinander - die Bundesstraße musste gesperrt …
Heftiger Aufprall auf B13 - Bilder zeigen Ausmaß des Unfalls
Schlimme Bilder: Frontalkollision - zwei Menschen schwer verletzt
Am frühen Samstagmorgen (18. Januar) kam es bei Waldsassen zu einem schweren Unfall. Ein Auto und ein Kleintransporter krachten frontal ineinander.
Schlimme Bilder: Frontalkollision - zwei Menschen schwer verletzt
Dramatische Bilder: 400 Jahre altes Bauernhaus in Flammen - Feuerwehr rückt mit Großaufgebot an
In Waldkraiburg kam es am Freitagabend (17. Januar) zu einem Brand in einem Bauernhaus, das unter Denkmalschutz steht. Die Feuerwehr rückte mit 150 Einsatzkräften an.
Dramatische Bilder: 400 Jahre altes Bauernhaus in Flammen - Feuerwehr rückt mit Großaufgebot an
Dramatische Bilder: Schwangere verletzt - Bei Folgeunfall geht Auto in Flammen auf
Am Mittwochabend (15. Januar) kam es im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen zu zwei schweren Unfällen. Eine Schwangere wurde schwer verletzt - dann krachte es erneut.
Dramatische Bilder: Schwangere verletzt - Bei Folgeunfall geht Auto in Flammen auf