+
Vier Bayerische Schüler haben sich auf die vorderen Plätze gerechnet. Die Buben wurden Bundessieger im Mathe-Wettbewerb.

Sieger im Bundeswettbewerb Mathematik

Vier Mathe-Asse kommen aus Bayern

München - Für vier Buben aus Bayern war es ein großer Tag. Die Schüler wurden Bundessieger im Mathe-Wettbewerb. Dazu gratulierte ihnen nun der Kultusminister.

Vier Schüler aus Bayern haben beim Bundeswettbewerb Mathematik erste Plätze belegt. Dazu gratulierte ihnen Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) in München, wie das Ministerium am Donnerstag mitteilte.

Für Jörn Stöhler aus dem oberbayerischen Landsberg am Lech ist es bereits der dritte Erfolg bei dem Mathe-Wettbewerb. Matthias Paulsen aus dem oberbayerischen Miesbach sowie die beiden Franken Stefan Rabenstein aus Erlangen und Nicholas Schwab aus Lohr am Main wurden erstmals Bundessieger.

„Über ein Viertel der Bundessieger kommt aus Bayern - das freut mich ganz besonders“, sagte Minister Spaenle. Insgesamt gab es bei dem Wettbewerb 15 Bundessieger. 47 Teilnehmer waren in der Endrunde angetreten, neun der Schüler kamen aus Bayern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Ein Unwetter war angekündigt worden - doch es kam heftiger als befürchtet. Orkanböen und dicke Regenwolken sind über Bayern hinweggezogen und haben deutliche Spuren …
News-Ticker: Diesen Münchner im Himmel brachte der Orkan in Schieflage
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
Die Regionalgartenschau „Natur in Pfaffenhofen an der Ilm“ hat mehr als 330 000 Gäste angezogen.
Pfaffenhofener Regionalgartenschau war Besuchermagnet
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Bei der Feier der Bayern-SPD zu ihrer Gründung vor 125 Jahren hat die frühere Landesvorsitzende Renate Schmidt ihre Genossen zu einem engagierten und kämpferischen …
125-Jahrfeier der Bayern-SPD - kämpferischer Aufruf zum Wahlkampf
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke
Es waren nur wenige Millisekunden, die ein Autofahrer gezwungenermaßen unachtsam war - doch seine Niesattacke hat auf der A73 zu einem Unfall geführt. 
Autofahrer muss niesen und fährt ungebremst in die Leitplanke

Kommentare