Vergewaltigung - Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt

Vergewaltigung - Robinho zu neun Jahren Haft verurteilt
+
Vier Bayerische Schüler haben sich auf die vorderen Plätze gerechnet. Die Buben wurden Bundessieger im Mathe-Wettbewerb.

Sieger im Bundeswettbewerb Mathematik

Vier Mathe-Asse kommen aus Bayern

München - Für vier Buben aus Bayern war es ein großer Tag. Die Schüler wurden Bundessieger im Mathe-Wettbewerb. Dazu gratulierte ihnen nun der Kultusminister.

Vier Schüler aus Bayern haben beim Bundeswettbewerb Mathematik erste Plätze belegt. Dazu gratulierte ihnen Kultusminister Ludwig Spaenle (CSU) in München, wie das Ministerium am Donnerstag mitteilte.

Für Jörn Stöhler aus dem oberbayerischen Landsberg am Lech ist es bereits der dritte Erfolg bei dem Mathe-Wettbewerb. Matthias Paulsen aus dem oberbayerischen Miesbach sowie die beiden Franken Stefan Rabenstein aus Erlangen und Nicholas Schwab aus Lohr am Main wurden erstmals Bundessieger.

„Über ein Viertel der Bundessieger kommt aus Bayern - das freut mich ganz besonders“, sagte Minister Spaenle. Insgesamt gab es bei dem Wettbewerb 15 Bundessieger. 47 Teilnehmer waren in der Endrunde angetreten, neun der Schüler kamen aus Bayern.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Raubmord in Meiling: Jetzt muss die brutale Froschbande büßen
Der brutale Raubmord in Meiling (Landkreis Starnberg) schockierte sogar erfahrene Ermittler. Nach zwei Jahren muss sich die Froschbande nun für ihre schrecklich Tat vor …
Raubmord in Meiling: Jetzt muss die brutale Froschbande büßen
Vorgetäuschter Überfall auf Werttransporter - fünf Täter verurteilt
Fünf der sechs Männer, die einen Raubüberfall auf einen Wertransporter vortäuschten wurden verurteilt. Das Gericht berichtet von dem genauen Ablauf und Hintergrund des …
Vorgetäuschter Überfall auf Werttransporter - fünf Täter verurteilt
Für Kleinkinder sehr gefährlich: Münchner Einzelhändler ruft dieses Produkt zurück
Ein Einzelhänder mit Sitz in München ruft seine schwarzen Augenbohnen zurück. Grund dafür sei das Pestizid Chlorpyrifos, das in hoher Menge in den Lebensmittel gefunden …
Für Kleinkinder sehr gefährlich: Münchner Einzelhändler ruft dieses Produkt zurück
Frachter steckt in Fluss fest - Donau nicht mehr gesperrt
Seit Donnerstagvormittag ist die Donau aufgrund der Havarie eines Schiffes gesperrt. Der Einsatz könnte noch den ganzen Tag dauern.
Frachter steckt in Fluss fest - Donau nicht mehr gesperrt

Kommentare