Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Dutzende Verletzte bei S-Bahn-Unfall in Barcelona

Schwerer Unfall

Vier Männer nach Unfall auf B 16 lebensgefährlich verletzt

Gundelfingen an der Donau - Vier Männer sind auf der Bundesstraße 16 bei Gundelfingen an der Donau (Landkreis Dillingen) lebensgefährlich verletzt worden.

Eins schwerer Unfall hat sich am Donnerstag ereignet. Vier Menschen wurden dabei lebensgefährlich verletzt. Ein 48-jähriger Autofahrer war am Donnerstagnachmittag mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurden der Fahrer und seine drei Begleiter lebensgefährlich verletzt. Die genaue Unfallursache war zunächst nicht bekannt.

dpa

Rubriklistenbild: © Carsten Rehder

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kampagne für die Rettungsgasse: Macht Platz für die Helfer!
Noch immer halten die Fahrer auf Bayerns Autobahnen zu selten eine Rettungsgasse frei, wenn sich nach Unfällen lange Staus bilden. Eine Aufklärungskampagne soll nun die …
Kampagne für die Rettungsgasse: Macht Platz für die Helfer!
Bayern startet in die Sommerferien - Chaos auf Autobahnen erwartet
Am Samstag starten die Ferien auch in Bayern. Bereits am letzten Schultag werden ab dem Nachmittag Staus in Richtung Süden erwartet.
Bayern startet in die Sommerferien - Chaos auf Autobahnen erwartet
Mädchen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Der Regen lässt nach: Nach den ergiebigen Niederschlägen am Mittwoch beruhigt sich die Lage am Donnerstag zusehends. Alle Informationen zur Wetterlage finden Sie in …
Mädchen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Dillinger Rathaus: „Wir haben einen immensen Sachschaden“
Glück im Unglück für die schwäbische Stadt Dillingen: Das verheerende Feuer im historischen Rathaus am Mittwochabend hat die Verwaltung nur vorübergehend lahmgelegt
Dillinger Rathaus: „Wir haben einen immensen Sachschaden“

Kommentare