1 von 18
Innerhalb weniger Wochen haben vier Gewaltverbrechen Ingolstadt erschüttert. Eine Übersicht:
2 von 18
3 von 18
Ein Spezialeinsatzkommando der Polizei beendet die Geiselnahme am Abend. Der wegen Stalkings vorbestrafte Täter wurde dabei angeschossen.
4 von 18
Der Mann hatte zuvor einige seiner Opfer gehen lassen. Seine beiden letzten Geiseln konnten unverletzt befreit werden. Der Mann soll seit längerem einer Rathausmitarbeiterin nachgestellt haben.
6 von 18
Der Täter lässt sich noch am Tatort widerstandslos festnehmen.
7 von 18
Der Mann hatte sein 50 Jahre altes Opfer zudem mit schweren Schlägen an den Kopf verletzt.
8 von 18
Die Polizei sperrt die nähere Umgebung ab.

Vier mysteriöse Gewaltverbrechen erschüttern Ingolstadt

Vier mysteriöse Gewaltverbrechen erschüttern Ingolstadt

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

„Bairisch für Anfänger“: Hier gibt‘s die brandneue tz-App
München - Bairisch - das ist nicht nur was für Sie, sondern auch was für Ihr Handy! Mit der neuen tz-App „Bairisch für Anfänger“ können Sie sich durch die ganze Vielfalt …
„Bairisch für Anfänger“: Hier gibt‘s die brandneue tz-App
Fahranfängerin (18) prallt gegen Baum - Beifahrer schwer verletzt
Tacherting - Eine Fahranfängerin verlor am Samstagnachmittag im Raum Peterskirchen die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen einen Baum. Der Beifahrer wurde dabei …
Fahranfängerin (18) prallt gegen Baum - Beifahrer schwer verletzt
Die Gesichter der bayerischen Moderatoren
München - Ihre Stimmen kennen Millionen, weil sie Tag für Tag über den Äther laufen - und ihre Köpfe? Wir zeigen Ihnen die Gesichter der Radiomoderatoren.
Die Gesichter der bayerischen Moderatoren
Notarzteinsatz am Bahnsteig: Mann gerät unter einfahrenden Zug
Mühldorf am Inn - Zahlreiche Einsatzkräfte wurden am Samstagnachmittag zu einem Einsatz am Bahnhof Neumarkt-St. Veit gerufen. Eine Person wurde am Bahnsteig bei einem …
Notarzteinsatz am Bahnsteig: Mann gerät unter einfahrenden Zug

Kommentare